3. Batavia-Grolsch-Schachturnier

von ChessBase
20.02.2011 – In Amsterdam wird derzeit (8-27 Februar) ein nettes Schachturnier gespielt. Schauplatz ist das Batavia-Cafe, gleich gegenüber vom Amsterdamer Hauptbahnhof gelegen. Sieben IM treffen auf 3 GM und haben Gelegenheit, Spielpraxis zu sammeln und im besten Fall eine GM-Norm zu erzielen, wofür im Feld vor allem die jungen Niederländer Benjamin Bok, Robin van Kampen, Christov Klejin, Robert Ris und der Belgier Bart Michiels als Kandidaten in Frage kommen. Mit Gerald Hertneck ist auch ein deutscher Großmeister am Start. Nach zwei Runden führen vier Spieler mit je 1,5 Punkten, darunter der Wahl-Hamburger Merijn van Delft. Turnierseite...Tabelle, Partien, Impressionen...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

 

Fotos:  © Peter Doggers/ChessVibes
 

 






Gerald Hertneck


Merijn van Delft


 

 

 

 

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren