3. Vorrunde zur 2. Interneteuropameisterschaft

02.11.2004 – Mit 322 Teilnehmern, darunter ein Dutzend Internationale Meister, war auch die dritte von insgesamt vier Vorrunden der Interneteuropameisterschaft quantitativ und qualitativ ausgezeichnet besetzt. Nach langem und ausdauerndem Kampf gewann der Franzose Julien Coustiniac (Icantsee) vor dem 15-jährigen Ukrainer Andrei Ostrovskij (Kudriavij) und IM Mihail Panarin (Topotun). Insgesamt 23 Spieler qualifizierten sich für das Kandidatenturnier am kommenden Samstag (14 Uhr). Das Finale wird kommenden Sonntag gespielt (14 Uhr). Zur Ausschreibung... Zur ECU...Bericht, Partien...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

3. Vorrunde zur 2. Interneteuropameisterschaft

Download Partien der 3.Vorrunde...

Gestern Abend gab es die dritte Vorrunde in der Interneteuropameisterschaft. Das Teilnehmerfeld war sowohl quantitativ - mit 322 Teilnehmern - als auch qualitativ - mit knapp einem Dutzend Internationaler Meister - sehr gut besucht. Obwohl die Zahl der Qualifikationsplätze auf Grund der hohen Teilnehmehrzahl auf 23 erhöht wurde waren erneut 6,5 Punkte und ein guter Tiebreak erforderlich. Für alle die an dieser Norm gescheitert sind bleibt am kommenden Freitag, dem 05. November 2004, die 4. Vorrunde als letzte Chance zur Qualifikation.

Sieger dieser dritten Vorrunde, die auch zugleich der 114. CHESS-TODAY CUP war, wurde der Franzose Julien Coustiniac (Icantsee), der 8,0/9 erzielte - ebenso wie der Zweitplatzierte, der 15 jährige Ukrainer Andrei Ostrovskij (Kudriavij). Dahinter folgt ein Pulk von Spielern mit 7,5 Punkten, angeführt IM Mihail Panarin (Topotun). Während der Sieger relativ sicher durchmarschierte (Sechs Startsiegen folgte ein Remis, ein Sieg und ein solides Abschlussremis) musste der Zweiplatzierte doch mehr kämpfen. In der dritten Runde gab es eine Niederlagen gegen den immer gefährlichen Siegfried Zoernpfennig aus Österreich. Danach folgten allerdings sechs Siege, wenn auch teilweise glücklich - soweit es Glück im Schach gibt. Der Drittplatzierte Panarin war lange Zeit auf Tuchfühlung mit dem Sieger und gleichauf, ehe er in der achten Runde eine Niederlagen gegen den Litauer Juras Mickevicius (FCLitras) hinnehmen musste. Sein guter Start - und sein infolgedessen guter Tiebreak - sicherten dann aber den dritten Platz.

Die qualifizierten Spieler, alle auf den Platzen 1 bis 23, müssen sich noch für das Kandidatenturnier am kommenden Samstag, den 06. November 2004, 14.00 Uhr, anmelden. Hierzu haben wir ein Formular unter diesem Link vorbereitet.

Nun noch ein Blick auf die Tabelle (Top 30):

1

Icantsee

2709

8.0 / 9

43.00

 

2

Kudriaviy

2503

8.0 / 9

38.00

 

3

Topotun

2588

7.5 / 9

41.50

 

4

FCLitras

2575

7.5 / 9

41.00

 

5

CCSG

2215

7.5 / 9

40.00

 

6

Mitja

1832

7.0 / 9

39.00

 

7

Darthweber

2573

7.0 / 9

38.50

 

8

Viki

2666

7.0 / 9

36.00

42.50

9

K75

2422

7.0 / 9

36.00

40.00

10

Stanitz

2357

7.0 / 9

36.00

40.00

11

Koluha

2490

7.0 / 9

36.00

37.50

12

Arnacman

2356

7.0 / 9

35.50

47.00

13

Igersheimer

2415

7.0 / 9

35.50

38.50

14

Pavela

2705

7.0 / 9

34.00

 

15

Ilushan

1669

7.0 / 9

33.50

 

16

TheProsecutor

2573

7.0 / 9

32.00

40.25

17

Khmels

2092

7.0 / 9

32.00

34.50

18

GM Grewenig

2063

7.0 / 9

31.00

 

19

Animate Dead

2773

6.5 / 9

39.00

 

20

Cancer Barrack

2466

6.5 / 9

36.00

 

21

Indewood

2493

6.5 / 9

35.50

 

22

Frifri

2063

6.5 / 9

35.00

46.75

23

H-WvonGlinde

2440

6.5 / 9

35.00

43.25

24

Blutch

2239

6.5 / 9

34.50

 

25

Silverman

2474

6.5 / 9

32.50

41.75

26

Sl_sys

1969

6.5 / 9

32.50

39.25

27

Matzel

2331

6.5 / 9

31.50

40.50

28

Joal

2161

6.5 / 9

31.50

39.75

29

Kirlian

2604

6.5 / 9

31.50

38.75

30

Akhayan

2287

6.5 / 9

31.50

32.75

Martin Fischer

 

 

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren