32-Stunden Dauerschach

11.05.2012 – In Essen im Einkaufszentrum am Limbecker Platz ist derzeit Michael Faika sehr aktiv. Der Hamburger versucht Maria Borsaris Rekord im Dauerschachspielen zu brechen. Er will auf dem Fritzserver mit einigen wenigen Pausen so lange Bulletpartien spielen, bis er die alte Bestmarke von 1.102 Partien übertroffen hat. Michel Faika hat heute um zehn Uhr begonnen, und gewinnt derzeit im Minutentakt Schachpartien. In Essen werden die Partien automatisch abgespeichert und mitgezählt. Man rechnet mit einer Gesamtspielzeit von 32 Stunden. Wem also die Wartezeit zwischen den Zügen von Anand und Gelfand einmal zu lange wird, der kann mal bei Michael Faika vorbeischauen (Großer Spielsaal, Michael Faika verfolgen).Zu Schach.de...

Komodo Chess 14 Komodo Chess 14

Gleich zweimal gewann Komodo im vergangenen Jahr den Weltmeistertitel und darf sich "2019 World Computer Chess Champion" und "2019 World Chess Software Champion" nennen. Und der aktuelle Komodo 14 ist noch einmal deutlich gegenüber seinem Vorgänger verbessert.

Mehr...



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren