32-Stunden Dauerschach

11.05.2012 – In Essen im Einkaufszentrum am Limbecker Platz ist derzeit Michael Faika sehr aktiv. Der Hamburger versucht Maria Borsaris Rekord im Dauerschachspielen zu brechen. Er will auf dem Fritzserver mit einigen wenigen Pausen so lange Bulletpartien spielen, bis er die alte Bestmarke von 1.102 Partien übertroffen hat. Michel Faika hat heute um zehn Uhr begonnen, und gewinnt derzeit im Minutentakt Schachpartien. In Essen werden die Partien automatisch abgespeichert und mitgezählt. Man rechnet mit einer Gesamtspielzeit von 32 Stunden. Wem also die Wartezeit zwischen den Zügen von Anand und Gelfand einmal zu lange wird, der kann mal bei Michael Faika vorbeischauen (Großer Spielsaal, Michael Faika verfolgen).Zu Schach.de...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren