44. Schacholympiade nicht in Moskau

von ChessBase
25.02.2022 – Die FIDE hat heute mitgeteilt, dass die 44. Schacholympiade im Sommer nicht wie ursprünglich geplant in Moskau stattfinden wird, ebenso wenig wie die Schacholympiade für Spieler mit Handicap und der FIDE-Kongress. Die FIDE sucht nach einem Ersatzort.

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Pressemitteilung

 

44. Schacholympiade und FIDE-Kongress finden nicht in Russland statt

Das FIDE-Präsidium hat beschlossen, dass die 44. Schacholympiade, einschließlich des Wettbewerbs für Spieler mit Handicap, sowie der FIDE-Kongress nicht in Russland stattfinden werden.

Wir werden unser Möglichstes tun, um einen anderen Organisator für die Olympiade zu finden und zu gegebener Zeit Informationen über den Ort und die Daten des FIDE-Kongresses 2022 zu geben.

Meldung auf der FIDE-Seite...

 

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren