49 Jahre "Rechtes gegen linkes Alsterufer"

15.02.2007 – Vor fast 50 Jahren wurde von Hamburger Lehrern das Schulschachturnier "Rechtes gegen linkes Alsterufer" ins Leben gerufen. Im folgenden Jahr, 1959, hatte es mit Mikhail Botvinnik und Salo Flohr (Bild) zwei ausgesprochen prominente Besucher. Damals fand das Turnier noch in recht bescheidenen Umgang statt. Nach einer kleinen Durststrecke ist die Veranstaltung seit Jahren wieder auf der Erfolgsspur und benötigt nun Riesensäle, um Tausende Schach begeisterte Hamburger Kinder und Jugendliche unterzubringen. In diesem Jahr wird der größte Schulschachtag der Welt am 20. Februar stattfinden und von Hamburgs Schulsenatorin Alexandra Dinges-Dierig persönlich eröffnet. Gastgeber ist wie gewohnt das Congress Centrum Hamburg.Homepage des Veranstalters... Berichte: 2006... , 2005... , 2004... , 2003..., 2002...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren