8. WM-Partien: Kann Anand zurückschlagen?

21.05.2012 – Überraschend schnell geriet der Weltmeister in der gestrigen siebten Partie des WM-Kampfes von einer leicht nachteiligen in eine verlorene Stellung. 1:0 für Gelfand. Heute führt Anand die weißen Steine und wird versuchen, den Anzugsvorteil in einen Gewinn zu verwandeln, um das Match auszugleichen. Allerdings hat Gelfand mit seinen "neuen" Eröffnungen - Grünfeld und Sveshnikov - einen Großteil der Vorbereitung des Anand-Teams wohl zunichte gemacht. Nach seinem erfolglosen Ausflug in die 1.e4-Welt hat Anand heute wieder 1.d4 eröffnet und wiederholt die Variante der 3.Partie. Aber diesmal hat Gelfand den Übergang in Königsindisch gewählt... Live auf dem Fritzserver: Klaus Bischoff (deutsch) und das Hamburger Kommentatorenteam Reeh/Huschenbeth/van Delft (englisch) kommentieren ab ca. 13.30 Uhr (Für Premiummitglieder kostenlos) Premiummitglied werden...

Komodo Chess 14 Komodo Chess 14

Gleich zweimal gewann Komodo im vergangenen Jahr den Weltmeistertitel und darf sich "2019 World Computer Chess Champion" und "2019 World Chess Software Champion" nennen. Und der aktuelle Komodo 14 ist noch einmal deutlich gegenüber seinem Vorgänger verbessert.

Mehr...



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren