Ab Ostermontag: Eröffnungsturnier der ACP

09.04.2004 – Am Ostermontag startet auf dem Fritz-Server das Eröffnungsturnier der ACP (12.-17. April) mit fast 80 Teilnehmern, darunter 54 Großmeister und über 20 Spieler mit einer Elozahl über 2600. Das Turnier wird als Blitzturnier gespielt. Vom Gesamtpreisfonds von 5000 US-Dollar erhält der Sieger 1500 Dollar. Mit Peter Svidler, Alexander Grischuk und Evgeny Bareev haben drei Super-Großmeister gemeldet. Pia Cramling, Natalia Zhukova und Almira Skripchenko sind die stärksten Frauen im Turnier. Am Ostermontag um 18.00 MESZ beginnt die erste von insgesamt vier Vorrunden. Die besten vier jeder Vorrunde spielen das Finale am kommenden Samstag (17. April). Das Turnier wird von ChinaCom und ChessBase gesponsert. Zur ACP... Turnierseite...Terminplan und Teilnehmer...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

ChessBase ACP Inaugural Tournament site....

Ab kommenden Montag, den 12.April kann jeder Schachfreund mit Zugang zum Fritz-Server schach.de bei sich zu Hause am Bildschirm live einige der besten Spieler der Welt beobachten, wenn sie beim Eröffnungsturnier der ACP gegeneinander antreten. Die ACP (Association of Chess Professionals) hat bereits fast 200 Schachprofis als Mitglieder und will als Spielervertretung bessere Bedingungen für die Schachprofis schaffen. Als erstes offizielles Turnier starten am Ostermontag das ACP-Einweihungsturnier, zu dem sich 78 ACP-Mitglieder angemeldet haben, darunter 54 Großmeister, von denen 22 eine Elo-Zahl über 2600 haben.

Sponsor der Veranstaltung ist die China Communications Corp. ( “ChinaCom”), die die größte Business to Business (B2B) Plattform der Welt unterhält. Austragungsort ist der Fritz-Schachserver. Der Preisfonds beträgt 5000 US-Dollar, von denen der Sieger 1500 Dollar erhält.

Das Turnier wird als Blitzturnier vom 12. bis 17.April gespielt.

 

Preisfonds:

Winner  $1.500.00
Second  $1.000.00
Two semi-finalists  $500.00 each 
Four quarter-finalists  $300,00 each 
Best female player  $300.00

 

Die Spitzenreiter der Setzliste sind:
 

Peter Svidler

GM

2733

Alexander Grischuk

GM

2719

Evgeny Bareev

GM

2711

Alexey Dreev

GM

2689

Joel Lautier

GM

2680

Sergey Rublevsky

GM

2671

Viktor Bologan

GM

2665

Sasikiran Krishnan

GM

2659

Luke McShane

GM

2656

Rustam Kasimdzhanov

GM

2652


Die besten Frauen im Turnier sind:  

Pia Cramling

GM

2491

Natalia Zhukova

WGM

2471

Almira Skripchenko

WGM

2456

Elina Sedina

WGM

2382

Tatiana Grabuzova

WGM

2348

Elena Zaiats

WGM

2344

Martha Fierro

WGM

2327

Anna Sharevich

WGM

2240


Zeitplan und Vorrundenauslosung:

Vorrunde 1
Montag, 12. April 2004, 18.00 MESZ
Turnierleiter: Holger Lieske

Alexandra Dimitrejevic SER
Alexey Dreev RUS
Artyom Timofeev RUS
Dimitri Komarov UKR
Elina Sedina ITA
Eric Lobron GER
Javier Moreno Carnero ESP
Jonathan Berry CAN
Luke McShane ENG
Mateusz Bartel POL
Naira Agababean MOL
Petr Kiriakov RUS
Robert Fontaine FRA
Sasikiran Krishnan IND
Sergey Karjakin UKR
Sergey Volkov RUS
Svetlana Matveeva RUS
Viorel Iordachescu MOL
Yannick Pelletier SUI
Zhong Zhang CHI

Vorrunde 2
Dienstag, 13. April 2004, 22.00 MESZ
Turnierleiter: Holger Lieske

Andrei Kharlov RUS
Anton Shomoev RUS
Arkadij Naiditsch GER
Bartlomiej Macieja POL
Boris Avrukh ISR
Carlos Gallegos VEN
Ehsan Ghaemmaghami IRN
Evgeny Bareev RUS
Gennady Sagalchik USA
Igor Glek GER
Jan Gustafsson GER
Martha Fierro ECU
Maxim Notkin RUS
Michele Godena ITA
Mikhail Kobalia RUS
Murtas Kazhgaleyev KAZ
Natalia Zhukova UKR
Sergey Erenburg ISR
Tatiana Grabuzova RUS

Vorrunde 3
Mittwoch, 14. April 2004, 18.00 MESZ
Turnierleiter: Gaby Assmann

Alexander Grischuk RUS
Alexander Raetsky RUS
Anatoli Vaisser FRA
Anna Sharevich BLR
Eloi Relange FRA
Emanuel Berg SWE
Eugeny Atarov RUS
Joel Lautier FRA
Johann Alvarez ESP
Konstantin Landa GER
Laurent Fressinet FRA
Mikhail Golubev RUS
Pablo Zarnicki ARG
Peter Heine-Nielsen DEN
Rustam Kazimdzhanov UZB
Thomas Luther GER
Tigran Petrosyan ARM
Vladimir Belov RUS
Vladimir Epishin GER
Yochonan Afek ISR

Vorrunde 4
Donnerstag, 15. April 2004, 15.00 MESZ
Turnierleiter: Martin Fischer

Almira Skripchenko FRA
Bartosz Socko POL
Daniel Fridmans GER
Elena Zaiats RUS
Evgeniy Najer RUS
Julen Martinez Arizmendi ESP
Leo Battesti FRA
Lev Psakhis ISR
Michael Zaitsev RUS
Pavel Tregubov RUS
Pentala Harikrishna IND
Peter Svidler RUS
Pia Cramling SWE
Richard Polaczek BEL
Sergey Rublevsky RUS
Sergey Shipov RUS
Smbat Lputian ARM
Viorel Bologan MOL
Vitali Golod ISR
Zvulon Gofshtein ISR

 

 

 


Themen ACP Inaurugal
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren