Abwicklung ins Bauernendspiel

16.03.2011 – Eine besonders wichtige Entscheidung ist in Endspielen immer dann zu treffen, wenn sich die Möglichkeit bietet, durch weiteren Figurentausch eine vereinfachte Stellung anzustreben. So musste auch Weiß sich in nebenstehender Position entscheiden, ob der Kampf ums Remis besser in dem Bauernendspiel nach 52.Txh3 oder in dem Turmendspiel nach 52.Ta1 Txh5 53.Ta8 zu führen ist. Wie schätzen Sie beide Endspiele ein und welche Wahl hätten Sie getroffen? Die Analyse liefert GM Dr. Karsten Müller auf ChessBase Magazin Online. ChessBase Magazin Online...Größeres Diagramm...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Taktik, Eröffnungen, Endspiele und mehr bei ChessBase Magazin Online...

Abwicklung ins Bauernendspiel

Eine besonders wichtige Entscheidung ist in Endspielen immer dann zu treffen, wenn sich die Möglichkeit bietet, durch weiteren Figurentausch eine vereinfachte Stellung anzustreben. So musste auch Weiß sich in nebenstehender Position entscheiden, ob der Kampf ums Remis besser in dem Bauernendspiel nach 52.Txh3 oder in dem Turmendspiel nach 52.Ta1 Txh5 53.Ta8 zu führen ist. Wie schätzen Sie beide Endspiele ein und welche Wahl hätten Sie getroffen?

Santos - Lalic, Cappelle La Grande 2011

Analyse von GM Dr. Karsten Müller...

DVD Schachendspiele 1




Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren