Accentus Young Masters in Bad Ragaz

von André Schulz
01.03.2019 – In Bad Ragaz wird derzeit in malerischer Umgebung das Accentus Young Masters gespielt. Zehn junge Spieler wurden eingeladen, darunter mit Dennis Wagner, Luis Engel und Lev Yankelevich auch drei deutsche Spieler. Den besten Start hatte Noel Studer mit zwei Siegen. | Foto: Alina l'Ami

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

 

Drei junge deutsche Spieler wurden zum Accentus Young Masters ins pittoreske Bad Ragaz eingeladen, Dennis Wagner, noch jung, aber als Großmeister schon längst eine feste Größe im deutschen Schach, Lev Yankelevich und Luis Engel. Letzterer ist noch Schüler, spielt aber schon in der Bundesliga beim Hamburger SK und ist sicher ein Ausnahmetalent. 

In der zweiten Runde hatte Luis Engel viel Pech in seiner Partie gegen seinen Kollegen aus Deutschland Lev Yankelevich. In wenigen Zügen verdarb der Hamburger die Partie vom Gewinn zum Verlust.

 

Schwarz spielte 42...Tg1? 

Das richtige Verfahren war: 42... Le4+ 43. Kg4 (43. Kf4 f6 - droht Matt mit Th4 - 44. Tg8+ Kh7 45. Th8+ Kg6 46. Thg8+ Kh5 und gewinnt) 43... h5+ 44. Kxh5 Bg6+ 45. Kg5 f6+ 46. Kf4 Rxh4#

Auf 42...Tg1? folgte 43. Kf4 Bg2? 44. Tg8+ Kh7 45. Th8+ Kg6 46. Teg8+ Kf6 (Hässlicherweise folgt auf 46... Kh5 47. Tg5+ Kxh4 48. Txh6#) 47. Le5+ Ke6 48. Te8+ Kd7 49. Td8+ Kc6 50. Txh6+ und 1:0

Statt 42...Lg2 hätte 43... Tg4+ noch zum Remis gereicht: 44. Kf5 f6 (Mit der Idee   45... Be4+ 46. Kxg4 h5+ 47. Kf4 Tf3#) 45. Txf6 Le4+ 46. Kxg4 Kxf6  

Ergebnisse

 

 

 

Partien

 

Tabelle

 

 

Bild: Googlemaps

Turnierseite beim Schweizerischen Schachbund...

 




André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren