Achter ohne Steuermann

01.03.2005 – Nach der Präsidiumssitzung der FIDE am vergangenen Wochenende in Tiflis sind neue Pläne bekannt geworden: Statt des Wettkampfes Kasparov gegen Kasimdzhanov soll nun ein Achterturnier um die Weltmeisterschaft mit den ersten Sieben der Weltrangliste plus FIDE-Weltmeister Kasimdzhanov Heilung für die Schachwelt bringen. Vermutlich wurde der Plan noch nicht mit den Spielern besprochen. Termin und Ausrichter stehen noch nicht fest. Klar ist nur, dass das Preisgeld geringer ausfällt. Weitere Ergebnisse der Präsidiumssitzung: Generalsekretär Tabbane wurde wegen seiner herausragenden Verdienste für sich selbst gefeuert. Der spanische Verband wurde wegen der Vorfälle in Calvia gerügt. Zur FIDE... Presseerklärung zum Spanischen Verband... Infos bei chessbase.com (engl.)...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren