Achtung, Schulen: Fünfmal Fritz&Fertig Klassensatz zu verlosen

17.12.2018 – Schulen, die klassenweise mit dem Schachunterricht beginnen wollen, können sich bei der Deutschen Schachstiftung auf einen Fritz&Ferig-Klassensatz bewerben. Fünf Sätze mit Lehrer-und Schüler-Arbeitsheften und Fritz&Fertig-Grundkurs werden verlost. | Foto: Schulschachstiftung

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Walter Rädler auf der Seite der Deutschen Schulschachstiftung:

5 x Klassenlektüre "Fritz und Fertig Klassensatz" mit Zugang zu verlosen 

CHESSBASE und DAS ERSTE BUCH haben mir eine sehr, sehr große Freude mit dem Projekt "Schach macht schlau" gemacht. Na klar, der Deutsche Schachbund und die Deutsche Schulschchstiftung haben das Projekt auch finanziell unterstützt, wenn nicht das, welches dann?

Stell' die vor, fast ein ganzes Bundesland lernt in der zweiten Klasse Schach in der Schule! Das passiert gerade in Bremen, Lob, Dank, Respekt und Anerkennung für alle, die da mitgeholfen werden.

Das Problem, wir sind nicht in Bremen.

Deswegen das HAMMER-ANGEBOT: 5 SCHULKLASSEN, die KOMPLETT IN DER KLASSE mit dem Fritz und Fertig-Arbeitsheft Schach erlernen wollen, DENEN WIRD GEHOLFEN.

Die Klassen erhalten:

– Die Arbeitshefte für jeden Schüler
– Das Lehrerhandbuch
– Fritz und fertig 1 Zugangscodes für die Schüler

Dieses Power-Paket ist nicht ganz billig, ist aber eine didaktische Wunderwaffe! 

Das Angebot gilt für die Klassen 2 – 6 und für alle Schulformen.  Am besten ist, die Klasse fängt gemeinsam mit Fritz und Fertig das Schachspielen an, es gibt aber keine Bedingungen. 

Es können sich SCHULEN MIT SCHULSTEMPEL bis zum 15. Januar 2019 bei mir bewerben! Ich benötige Unterschrift von der Rektorin drauf.

Bedingung: Das Heft wird mit der Klasse bearbeitet und es gibt einen kleinen schriftlichen Bericht danach. Ich drücke Euch die Daumen. Mögen wir viele Nachahmer finden!

1860mal DANKE AN CHESSBASE UND DIE RÄDLER-FOUNDATION, ohne die dieses Projekt nicht möglich gewesen wäre.

Viele Grüße und schöne Weihnachten, einen guten Rutsch! Euer Walter Rädler wraedler@aol.com, Lindenstraße 18a, 85591 Vaterstetten

Die Sieger vom Warum-Schach-Wettbewerb sind leider gesperrt, Glück muss man teilen! 

Schach lernen: Das Angebot für ganze junge Schachspieler bei ChessBase...

 

Mehr zur Verlosung bei der Deutschen Schulschachstiftung...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren