ACP-Cup in Riga

14.09.2013 – An diesem Wochenende führt die Spielerorganisation ACP ihren ACP-Cup durch. Das Turnier wird mit Schnellschachbedenkzeit mit sechzehn Top Spielern im K.o.-Format ausgetragen, wobei die Partien der Runden nicht alle gleichzeitig stattfinden, sondern in mehreren Etappen über den Tag verteilt werden. Gestern wurde die 1. Runde gespielt. Informationen, Impressionen, Partien...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Der ACP Cup wird mit sechzehn Spielern als Schnellschachturnier im K.o.-Format durchgeführt.

Die Spieler

Austragungsort ist die lettische Hauptstadt Riga, wo das Turnier in den Räumen des Sponsors, der Rietumu Bank, durchgeführt wird.

Das Gebäude der Rietumu-Bank

 Alexei Shirov spielt das Turnier mit, ist gleichzeitig aber auch neben der ACP Co-Organisator.

Pro Runde werden zwei Schnellschachpartien mit der Bedenkzeit von 25 Minuten plus 10 Sekunden gespielt. Bei Gleichstand folgt ein Stichkampf mit Blitzpartien.

Die Teilnehmer:

# Player Nat. FIDE Rtng Rapid Rtng
1 Alexander Grischuk RUS 2785 2830
2 Shakhriyar Mamedyarov AZE 2775 2822
3 Ian Nepomniatchi RUS 2717 2804
4 Peter Svidler RUS 2746 2761
5 Teimour Radjabov AZE 2733 2760
6 Vladimir Malakhov RUS 2707 2745
7 Alexander Morozevich RUS 2739 2742
8 Radoslaw Wojtaszek POL 2701 2735
9 Vassily Ivanchuk UKR 2731 2725
10 Ruslan Ponomariov UKR 2756 2721
11 Pavel Eljanov UKR 2706 2712
12 Alexei Shirov LAT 2696 2706
13 Laurent Fressinet FRA 2708 2690
14 Dmitry Jakovenko RUS 2724 2678
15 Alexander Moiseenko UKR 2706 2669
16 Igor Kovalenko LAT 2644 2633

 

Zum Auftakt des Turnier spielte ACP-Chef Emil Sutovsky ein Simultan. Es folgte eine Pressekonferenz, bei der das Format und die Spieler vorgestellt wurden. Auf der späteren Eröffnungsfeier wurde schließlich die Auslosung vorgenommen.

Simultan mit Sutovsky

Pressekonferenz

Auslosung einmal anders. Der Spieler hält die Figuren versteckt. Schiedsrichter Bakh wählt.

Die Partien der Runden werden jeweils in zwei Etappen über den Tag verteilt. Gestern setzten sich Vladimir Malakhov, Alexander Grischuk, Radoslaw Wojtaszek, Peter Svidler, Shakhriyar Mamedyarov und Teimour Radjabov durch. Am Samstag Vormittag gewannen Alexander Grischuk und Peter Svidler ihre Viertelfinalbegegnungen. Zwei weitere Viertfinalmatches folgen heute noch.

 

Moissenko gegen Nepomniachtchi

Pavel Eljanov ist in Runde 1 ausgeschieden

 

Partien des Achtelfinales

 

 

 

Zeitplan:

September 14:
1/4 Finals, 1st set of games

14:00 game 1
15:15 game 2
16:30 Tiebreaks

1/4 Finals, 2nd set of games

18:00 game 1
19:15 game 2
20:30 Tiebreaks

September 15:
Semi Finals

12:00 game 1
13:15 game 2
14:30 Tiebreaks

Finals

14:30 game 1
14:45 game 2
19:00 Tiebreaks

 

Turnierseite...

 



Themen: ACP Cup, Riga
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren