ACP-Cup: Mamedyarov ausgeschieden

15.09.2013 – Schnellschachweltmeister Skakhriyar Mamedyarov schied im gestrigen Viertelfinale des ACP-Cups gegen Ponomariov glatt mit 0:2 aus. Außer Ponomariov qualifizierten sich Alexander Grischuk, Peter Svidler und Ian Nepomniachtchi für das heutige Semifinale. Der ACP Cup wird in diesem Jahr in Riga ausgetragen. Impressionen, Partien...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Grischuk und Wojtaszek

Mamedyarov ist raus

Malakhov und Nepomniachtchi

 

Svidler-Jakovenko

  

Alle Partien der ersten zwei Tage

 

Zeitplan:

September 14:
1/4 Finals, 1st set of games

14:00 game 1
15:15 game 2
16:30 Tiebreaks

1/4 Finals, 2nd set of games

18:00 game 1
19:15 game 2
20:30 Tiebreaks

September 15:
Semi Finals

12:00 game 1
13:15 game 2
14:30 Tiebreaks

Finals

14:30 game 1
14:45 game 2
19:00 Tiebreaks

 

Turnierseite...

 


Themen: ACP Cup, Riga
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren