ACP: Presserklärung zur Änderung der WM-Qualifikation

16.12.2008 – Die ACP (Association of Chess Professionals) hat mit einer Presseerklärung auf die von Kirsan Ilyumzhinov während der Schacholympiade in Dresden verkündeten Regeländerungen des laufenden Qualifikationszyklus reagiert. Zuvor hat die ACP eine Umfrage unter den Spitzenspielern durchgeführt. Die Spielergewerkschaft kritisiert die FIDE für ihren Beschluss, der die Rechte der im Zyklus beteiligten Spieler verletzt. Der Vorschlag eines Kandidatenturniers (bzw. Kandidatenwettkämpfe) habe seine Berechtigung, allerdings sei der vorgeschlagene Zugang dazu nach Meinung der Spitzenspieler nicht gut überlegt.Pressetext (pdf)...Zur ACP...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren