Adams gewinnt Staunton Memorial

19.08.2008 – Das erhoffte Endspiel blieb aus. Schon nach 15 Zügen einigten sich Michael Adams und Loek Van Wely im Spitzenkampf der gestrigen Schlussrunde des Staunton Memorials auf Remis und zementierten damit den Status quo: Turniersieg für den englischen Spitzenspieler und zweiter Platz für den langen Niederländer. Mehr Kampfgeist bekam Bob Wade zu spüren. Die 87-jährige neuseeländisch-britische Schachlegende wurde mit der Einladung für sein Lebenswerk geehrt. Ein Punkt war ihm jedoch nicht vergönnt.Turnierseite...Partien, Endstand...

Komodo 12 Komodo 12

Komodo gibt Gas! Die neue Version des mehrfachen Weltmeisterprogramms spielt nicht nur stärker als jemals zuvor. Mit ihrer neuen "Monte-Carlo" Version - basierend auf KI-Techniken - spielt sie auch deutlich aggressiver.

Mehr...

 

 


Bon Wade

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren