Aeroflot Open: Filipov führt, Graf in der Spitzengruppe

25.02.2004 – Eine Runde vor Schluss führt Valerij Filipov mit 6,5 Punkten beim Aeroflot Open im Moskauer Hotel Rossija. Aus deutscher Sicht erfreulich: Alexander Graf gehört zur Gruppe der Verfolger, die einen halben Punkt zurück liegt. Gute Leistungen zeigen auch die Youngster: Sergej Karjakin (14) hat 5,5/8 mit einer Eloleistung über über 2700. Magnus Carlsen (13) kann mit 5/8 ebenfalls zufrieden sein. Stand: Filippov (6,5); Tregubov, Graf, Dreev, Lautier, Vaganian, Khenkin, Rublevsky, Sasikiran, Sadvakasov, Mamedyarov, Van Wely, Motylev, Fedorov, Berkes (alle 6 Punkte), 190 Teilnehmer. Inzwischen sind auch Partien des Turniers nach außen gedrungen. Über die Herkunft wurde mit dem Überbringer jedoch Stillschweigen vereinbart. Turnierseite... Partienauswahl zum Nachspielen...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren