Aeroflot Open: Filipov führt, Graf in der Spitzengruppe

25.02.2004 – Eine Runde vor Schluss führt Valerij Filipov mit 6,5 Punkten beim Aeroflot Open im Moskauer Hotel Rossija. Aus deutscher Sicht erfreulich: Alexander Graf gehört zur Gruppe der Verfolger, die einen halben Punkt zurück liegt. Gute Leistungen zeigen auch die Youngster: Sergej Karjakin (14) hat 5,5/8 mit einer Eloleistung über über 2700. Magnus Carlsen (13) kann mit 5/8 ebenfalls zufrieden sein. Stand: Filippov (6,5); Tregubov, Graf, Dreev, Lautier, Vaganian, Khenkin, Rublevsky, Sasikiran, Sadvakasov, Mamedyarov, Van Wely, Motylev, Fedorov, Berkes (alle 6 Punkte), 190 Teilnehmer. Inzwischen sind auch Partien des Turniers nach außen gedrungen. Über die Herkunft wurde mit dem Überbringer jedoch Stillschweigen vereinbart. Turnierseite... Partienauswahl zum Nachspielen...

Komodo 12 Komodo 12

Komodo gibt Gas! Die neue Version des mehrfachen Weltmeisterprogramms spielt nicht nur stärker als jemals zuvor. Mit ihrer neuen "Monte-Carlo" Version - basierend auf KI-Techniken - spielt sie auch deutlich aggressiver.

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren