Aeroflot Open: Filipov führt, Graf in der Spitzengruppe

25.02.2004 – Eine Runde vor Schluss führt Valerij Filipov mit 6,5 Punkten beim Aeroflot Open im Moskauer Hotel Rossija. Aus deutscher Sicht erfreulich: Alexander Graf gehört zur Gruppe der Verfolger, die einen halben Punkt zurück liegt. Gute Leistungen zeigen auch die Youngster: Sergej Karjakin (14) hat 5,5/8 mit einer Eloleistung über über 2700. Magnus Carlsen (13) kann mit 5/8 ebenfalls zufrieden sein. Stand: Filippov (6,5); Tregubov, Graf, Dreev, Lautier, Vaganian, Khenkin, Rublevsky, Sasikiran, Sadvakasov, Mamedyarov, Van Wely, Motylev, Fedorov, Berkes (alle 6 Punkte), 190 Teilnehmer. Inzwischen sind auch Partien des Turniers nach außen gedrungen. Über die Herkunft wurde mit dem Überbringer jedoch Stillschweigen vereinbart. Turnierseite... Partienauswahl zum Nachspielen...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren