Aeroflot Open: Fünfergruppe an der Spitze

13.02.2006 – Nach fünf Runden liegen mit Akopian, Eljanov, Alekseev, Malakhov und Vachier-Legrave fünf Spieler mit je 4 Punkten an der Spitze des 92 Spieler starken Feldes der A1-Gruppe des Aeroflot Opens. Die größte Überraschung ist das bisherige Abschneiden des 15-jährigen Franzosen Maxime Vachier-Legrave, der in der gestrigen fünften Runde in einem der Spitzenkämpfe Arkadij Naiditsch mit den schwarzen Steinen schlagen konnte. Heute trifft Vachier-Lagrave auf den FIDE-Vizeweltmeister von 1999 Vladimir Akopian. Turnierseite...Mehr...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

Partienauswahl nach Runden:


Partien der Runde 1...

Partien der Runde 2...

Partien der Runde 3...

Partien der Runde 4...

Partien der Runde 5...


Vladimir Akopian (li.) gehört zur Spitzengruppe

 


Maxime Vachier-Lagrave

 

 

 

 



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren