Aeroflot Open: Fünfergruppe an der Spitze

13.02.2006 – Nach fünf Runden liegen mit Akopian, Eljanov, Alekseev, Malakhov und Vachier-Legrave fünf Spieler mit je 4 Punkten an der Spitze des 92 Spieler starken Feldes der A1-Gruppe des Aeroflot Opens. Die größte Überraschung ist das bisherige Abschneiden des 15-jährigen Franzosen Maxime Vachier-Legrave, der in der gestrigen fünften Runde in einem der Spitzenkämpfe Arkadij Naiditsch mit den schwarzen Steinen schlagen konnte. Heute trifft Vachier-Lagrave auf den FIDE-Vizeweltmeister von 1999 Vladimir Akopian. Turnierseite...Mehr...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

 

Partienauswahl nach Runden:


Partien der Runde 1...

Partien der Runde 2...

Partien der Runde 3...

Partien der Runde 4...

Partien der Runde 5...


Vladimir Akopian (li.) gehört zur Spitzengruppe

 


Maxime Vachier-Lagrave

 

 

 

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren