Aeroflot Open mit vielen Stars

13.02.2013 – Gestern begann in Moskau das Aeroflot Open. Anlässlich des 90-jährigen Bestehens des Titelsponsors spielt man das Turnier diesmal im Schnellschach mit Qualifikation und K.O.-Runden. Der Peisfonds von 150.000 Dollar hat viele Stars angelockt. Nach dem ersten Tag liegen sechs Spieler mit maximaler Punktzahl in Führung. Arkady Dvorkovich, Stellvertretender Ministerpräsident Russlands, eröffnete das Turnier. Stars und Starpartien...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

Austragungsort des diesjährigen Aeroflot Open ist das "International informational exhibition centre “InfoProstranstvo” (Bild oben) in Moskau. Der Gesamtpreisfonds beträgt 150.000 Dollar. In diesem Jahr feiert der Titelsponsor Aeroflot sein 90-jähriges Bestehen, was dem Turnier eine besondere Note verleiht.

Zeitplan

  • 12.-13. Februar: Qualifikations-Schnellschachturnier, 9 Runden Schweizer System,
    Bedenkzeit 15 Min. plus 10 Sek/Zug.

  • 14. Februar: Blitzturnier mit acht Gaststars (u.a. Alexander Grischuk, Peter Svidler, Dmitry Andreikin, Sergey Karjakin, Ian Nepomniachtchi, Wang Hao and Shahriyar Mammadyarov). Preisfonds $ 50000.

  • 15. Februar: K.O.-Turnier mit den besten 32 des Qualifikationsturniers. Gespielt werden zwei Schnellschachpartien, bei Gleichstand folgt eine Armageddon-Blitzpartie. Die acht besten Spieler erreichen das Hauptfinale. Preisgeld: Plätze 9-16 - $ 1500, Plätze 17-32 - $ 1,000.

  • 16-17 Februar: Großes Finale mit acht gesetzten Spielern (Alexander Grischuk, Peter Svidler, Dmitry Andreikin, Sergey Karjakin, Ian Nepomniachtchi, Wang Hao and Shahriyar Mammadyarov) und den acht Qualifikanten im K.O-Modus. Preisgeld: $ 72000 (Erster:  $ 16,000, Zweiter:  $ 10,000, Dritter bis Vierter: $ 6000, Fünfter bis Achter $ 3.500, Neunter bis Sechzehnter: $ 2500.

  • 17. February: Schlussfeier


Die Eröffnungsfeier begann mit Bildern von früheren Turniere.

Arkady Dvorkovich, Vorsitzender des Aufsichtsrates des Russischen Schachverbandes und zugleich Stellvertretender Ministerpräsident Russlands, begrüßt die Teilnehmer who is the Chairman of the Supervisory Board of the Russian Chess Federation and also Deputy Prime Minister of the Russian Federation, spoke to the visitors. Rechts: Vitaly Savelyev, Generaldirektor von Aeroflot.


Ehrengast Anatoly Karpov


Unter den Zuschauern: Gata Kamsky


Baadur Jobava (re.) im Schwatz


Der Spielsaal


Anton Korobov


Surya Ganguly gewinnt gegen Pavel Tregubov


Ernesto Inarkiev startete mit 4 aus 4


Sanan Sjugirov aus Kalmückien ist Sechster nach dem ersten Tag.


Le Quang Liem ist Siebter. Er gewann das Aeroflot Open 2011


Laurent Fressinet


Ilya Smirin


Pavel Eljanov


Rustam Kasimdzhanov


Natalia Zhukova kommt auf 3 Punkte nach vier Runden

Ti. Name FED Rtg
Pts.
1 GM Korobov Anton UKR 2733
4.0
2 GM Mamedov Rauf AZE 2651
4.0
GM Ganguly Surya IND 2626
4.0
4 GM Inarkiev Ernesto RUS 2628
4.0
5 GM Eljanov Pavel UKR 2678
4.0
GM Sjugirov Sanan RUS 2633
4.0
7 GM Le Quang Liem VIE 2686
3.5
8 GM Riazantsev Alexander RUS 2674
3.5
9 GM Guseinov Gadir AZE 2623
3.5
GM Yilmaz Mustafa TUR 2547
3.5
11 GM Fressinet Laurent FRA 2750
3.5
12 GM Kamsky Gata USA 2760
3.5
13 GM Efimenko Zahar UKR 2670
3.5
14 GM Kokarev Dmitry RUS 2637
3.5
GM Nyzhnyk Illya UKR 2605
3.5
GM Chadaev Nikolai RUS 2590
3.5
17 GM Popov Ivan RUS 2634
3.5
GM Ponkratov Pavel RUS 2608
3.5
GM Aleksandrov Aleksej BLR 2583
3.5
20 GM Vorobiov Evgeny E. RUS 2568
3.0
21 GM Zvjaginsev Vadim RUS 2662
3.0
22 GM Maletin Pavel RUS 2585
3.0
23 GM Andriasian Zaven ARM 2569
3.0
GM Kunin Vitaly GER 2468
3.0
25 FM Apryshko Gleb RUS 2335
3.0
26 GM Gupta Abhijeet IND 2612
3.0
GM Rakhmanov Aleksandr RUS 2592
3.0
28 GM Kasimdzhanov Rustam UZB 2709
3.0
29 GM Khusnutdinov Rustam KAZ 2549
3.0
GM Zhukova Natalia UKR 2428
3.0
31 GM Evdokimov Alexander RUS 2584
3.0
GM Ipatov Alexander TUR 2569
3.0
GM Tregubov Pavel V. RUS 2564
3.0

257 Spieler

Quelle: Chess-results.com


Tatiana Kosintseva, 2.5/4 Punkte, hat derzeit etwas Stress mit dem Russischen Verband


Dronavalli Harika Dronavalli

Blick in die "Russische Schachschule" am Rande des Festivals:


Die Stars von übermorgen. Der Lehrer steht am guten alten Demobrett


Hier wird alles mitgeschrieben


"Herr Lehrer, er weiß es..."

 

Fotos: Eteri Kublashvili

Partien:

Partienauswahl des ersten Tages...

Links:

Turnierseite...

Ergebnisse bei Chess-results...


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren