Aeroflot: Wagner und Svane mit Siegen

von André Schulz
31.03.2015 – Krishnan Sasikiran büßte beim Aeroflot Open nach einem Remis in der 4. Runde seine alleinige Führung ein und teilt diese nun mit Jorden van Foreest. Die drei deutschen Nachwuchsspieler durften zum größten Teil Erfolge feiern. Dennis Wagner und Rasmus Svane gewannen ihre Partien. Nur Matthias Blübaum zog am Ende gegen Shakhriyar Mamedyrov den Kürzeren. Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

In der 4. Runde des Aeroflot Opens wurde der Siegeslauf von Krishnan Sasikiran von Igor Kovalenko gestoppt, der dem alleinigen Tabellenführer den ersten halben Punkt abnahm.

 

Sasikiran, li.

 

Der junge Niederländer Jorden Van Foreest kam in einem der Verfolgerduellen zu einem kampflosen Punkt gegen Ivan Salgado. Die Gründe für den kampflosen Punktgewinn sind bisher noch nicht an die Öffentlichkeit gedrungen. Die Topfavoriten hatten es bisher schwer nach vorne zu kommen. Ian Nepomniachtchi, bis dato mit 2 aus 3 zu Buche stehend, kam in der 4. Runde nun aber zu einem weiteren Sieg und rückt an die Spitze heran. Francisco Vallejo konnte gegen den Inder S.P. Sethuraman jedoch nur einen halben Punkt ergattern.

 

Ian Nepomniachtchi, li.

Francisco Vallejo, li.

 

Matthias Blübaum hatte das Vergnügen, gegen Shakhriyar Mamedyarov antreten zu dürfen. Im Theorieduell in der Meraner Variante orientierte er sich an der Partie Aronian-Anand aus den letzten Züricher Chess Classic, bis der Aseri lieber einem Vorbild aus der Bayrischen Landesliga folgte. In unübersichtlicher Situation verlor Weiß den Faden.

 

Blübaum-Mamedyarov

 

 

Zu einem ganzen Punkt kam Denis Wagner gegen Iturrizaga. Der deutsche Nachwuchsspieler wählte einen interessanten Aufbau gegen die Englische Eröffnung, machte einige gesunde, aber eigentlich nicht spektakuläre Züge, auf die sein Gegner keine passenden Antworten fand.

 

Iturrizaga-Wagner

 

 

Auch Rasmus Svane gewann seine Partie - gegen Baris Esen.

 

Ergebnisse der 4. Runde

1 8 GM Sasikiran Krishnan 2682 3 ½ - ½ GM Kovalenko Igor 2661 13
2 35 GM Svetushkin Dmitry 2592 ½ - ½ GM Zvjaginsev Vadim 2658 15
3 43 GM Lu Shanglei 2570 ½ - ½ GM Khairullin Ildar 2630 21
4 23 GM Salgado Lopez Ivan 2627 - - + IM Van Foreest Jorden 2493 61
5 2 GM Nepomniachtchi Ian 2714 2 1 - 0 2 GM Vidit Santosh Gujrathi 2625 24
6 4 GM Vallejo Pons Francisco 2708 2 ½ - ½ 2 GM Sethuraman S.P. 2623 25
7 26 GM Bukavshin Ivan 2618 2 1 - 0 2 GM Inarkiev Ernesto 2706 5
8 6 GM Korobov Anton 2694 2 1 - 0 2 GM Ponkratov Pavel 2613 30
9 22 GM Dubov Daniil 2627 2 1 - 0 2 GM Fedoseev Vladimir 2674 9
10 10 GM Grachev Boris 2673 2 ½ - ½ 2 GM Shimanov Aleksandr 2594 34
11 14 GM Mamedov Rauf 2658 2 ½ - ½ 2 GM Khalifman Alexander 2613 29
12 68 IM Swayams Mishra 2440 2 0 - 1 2 GM Adhiban B. 2646 18
13 69 IM Kovalevskaya Ekaterina 2438 2 0 - 1 2 GM Kobalia Mikhail 2632 19
14 39 IM Bluebaum Matthias 2576 0 - 1 GM Mamedyarov Shakhriyar 2756 1
15 53 GM Ernst Sipke 2530 0 - 1 GM Petrosian Tigran L. 2671 11
16 12 GM Sjugirov Sanan 2669 ½ - ½ GM Grigoriants Sergey 2573 40
17 16 GM Motylev Alexander 2653 1 - 0 GM Yilmaz Mustafa 2570 44
18 50 GM Mozharov Mikhail 2555 ½ - ½ GM Khismatullin Denis 2650 17
19 20 GM Iturrizaga Bonelli Eduardo 2630 0 - 1 IM Wagner Dennis 2549 52
20 28 GM Anton Guijarro David 2614 1 - 0   Predke Alexandr 2530 54

 

Partien

 

 

 

 

Ernesto Inarkiev, li.

Stand nach vier Runden

 

Rg. Snr   Name Typ FED Elo Pkt.  Wtg1   Wtg2 
1 8 GM Sasikiran Krishnan   IND 2682 3.5 2 2609
2 61 IM Van Foreest Jorden U18 NED 2493 3.5 1 2627
3 22 GM Dubov Daniil   RUS 2627 3.0 2 2690
4 43 GM Lu Shanglei   CHN 2570 3.0 2 2654
5 6 GM Korobov Anton   UKR 2694 3.0 2 2613
6 2 GM Nepomniachtchi Ian   RUS 2714 3.0 2 2603
7 13 GM Kovalenko Igor   LAT 2661 3.0 2 2595
8 26 GM Bukavshin Ivan   RUS 2618 3.0 2 2593
9 15 GM Zvjaginsev Vadim   RUS 2658 3.0 2 2579
10 18 GM Adhiban B.   IND 2646 3.0 2 2561
11 21 GM Khairullin Ildar   RUS 2630 3.0 2 2540
12 19 GM Kobalia Mikhail   RUS 2632 3.0 2 2511
13 35 GM Svetushkin Dmitry   MDA 2592 3.0 1 2650
14 29 GM Khalifman Alexander   RUS 2613 2.5 2 2666
15 52 IM Wagner Dennis U18 GER 2549 2.5 2 2642
16 10 GM Grachev Boris   RUS 2673 2.5 2 2581
17 1 GM Mamedyarov Shakhriyar   AZE 2756 2.5 2 2579
18 4 GM Vallejo Pons Francisco   ESP 2708 2.5 2 2577
19 14 GM Mamedov Rauf   AZE 2658 2.5 2 2575
20 11 GM Petrosian Tigran L.   ARM 2671 2.5 2 2571
21 34 GM Shimanov Aleksandr   RUS 2594 2.5 2 2568
22 16 GM Motylev Alexander   RUS 2653 2.5 2 2563
23 25 GM Sethuraman S.P.   IND 2623 2.5 2 2532
24 31 GM Potkin Vladimir   RUS 2605 2.5 2 2530
25 51 GM Gabuzyan Hovhannes   ARM 2553 2.5 2 2511
26 28 GM Anton Guijarro David   ESP 2614 2.5 2 2487
27 3 GM Rapport Richard   HUN 2709 2.5 1 2604
28 23 GM Salgado Lopez Ivan   ESP 2627 2.5 1 2603

... 72 Spieler

 

Alina Kashlinskaya verlor ihre Partie im B-Open

Schiedsrichter sieht alles

 

Fotos: Boris Dolmatovski (Russischer Schachverband)

 

Turnierseite...

Ergebnisse bei Chess-Results...

 


Themen Aeroflot Open

André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren