Albena: Osmanodja und Graf herausragend

21.09.2011 – Durch Siege in der Schlussrunde kamen Filiz Osmandoja und Clara Victoria Graf als einzige Spielerinnen der deutschen Delegation bei den Jugendeuropameisterschaften in Albena auf einstellige Tabellenplätze. Osmanodija belegte dabei mit 7 Punkten den geteilten 1. bis 5. Platz und hatte insofern Pech, als sie aufgrund der Zweitwertung auf Platz vier eine Medaille knapp verpasste. Angesichts der großen Leistungsdichte im Jugendschach ist dies trotzdem eine herausragende Leistung. Auch Clara Victroia Grafs achter Platz (geteilte Fünfte bis Achte, 6,5 Punkte) ist beachtlich. U18-Europameister wurde Nils Grandelius. Der DSB reiste mit 20 Spielern nach Bulgarien. Zum Vergleich die Ergebnisse einiger "Schachgroßmächte": Polen: 52 Jugendliche, einmal Gold, zweimal Silber, sechs weitere einstellige Plätze. Russland: 120 Spieler, dreimal Gold, einmal Silber, sechsmal Bronze, 14 weitere einstellige Plätze. Der Direktor des Schach-Programms der Universität Texas in Dallas, James A. Stallings, reiste nach Albena und lud die beiden U16-Europameister, männlich und weiblich, zu einem Studium an seiner Universität ein, jeweils verbunden mit einem Stipendium im Wert von 40.000,- US-$. Verschiedene US-Universitäten werben gezielt junge talentierte europäische Spieler an. Unter anderem sind Leonid Kritz und Georg Meier dem Ruf gefolgt.Turnierseite...  Ergebnisse bei Chess-Results...Tabellen, Bilder...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

Bericht Nr.4: Abschluss
Von Bernd Vökler

Das Deutsch-Deutsch Duell um die Vorherrschaft in der U12 w konnte Clara Victoria Graf gegen Carolin Diener für sich entscheiden. In der Frauen-Mannschaft spielen beide für Friedberg. Die Partie in Runde 8 bei der EM war jedoch voll auf Kampf ausgelegt. Nach über 4 Stunden hatte die amtierende Deutsche Meisterin ihre Gegnerin ausmanövriert. Dadurch gelangte sie in Reichweite der Top-Ten-Plätze.

Zur neunten Runde war ein besonderer Ehrengast angereist. Der Direktor des Schach-Programms der Universität Texas in Dallas, James A. Stallings vergibt an die beiden U-16 Europameister männlich, weiblich je ein Stipendium im Wert von 40.000,- US-$!

Ganz gezielt sucht so die Universität europäische Studenten mit Schachhintergrund zur Aufwertung ihres Chess-Programs:

www.utdallas.edu/chess


James Stallings

Bekannte Namen, wie Leonid Kritz und Georg Meier u.a. gelangten so an Stipendien in den USA.

Umso ärgerlicher ist der Fakt, dass kein Deutscher U16 männlich Starter in Albena ist. Wir haben keinen wirklichen Kandidaten auf diesen Platz, aber einen Versuch wäre es allemal wert.

Filiz Osmanodja muss in Runde 9 Alexandra Lach ( POL) bezwingen, um weiter von einer Medaille träumen zu können.

Nach zwei Stunden Spielzeit sieht es gar nicht so schlecht aus. Am Ende konnte Filz die Partie gewinnen und da die beiden bisherigen Spitzenreiterinnen verloren, kam es zum großen Schulterschluss an der Spitze. Sieben Mädchen hatte 7 Punkte auf dem Konto. Wegen der schlechteren Zweitwertung kam Filiz Osmandodja auf dem 4. Platz ins Ziel


Filiz Osmanodja, li., wurde Vierte


Maria Severina


Folklore bei der Siegerehrung


Horst Metzing


Endstand U16w

Rg.   Name FED Elo Pkt. Wtg1 Wtg2 Wtg3
1   Severina Maria RUS 2154 7.0 2295 42.5 53.0
2   Tantsiura Marja UKR 2138 7.0 2276 41.5 52.5
3 WIM Efroimski Marsel ISR 2221 7.0 2231 36.0 46.5
4 WFM Osmanodja Filiz GER 2039 7.0 2189 35.5 46.0
5 WFM Aranaz Murillo Amalia ESP 2201 7.0 2183 40.0 51.5
6   Shamatava Ana GEO 1977 6.5 2201 38.0 48.5
7 WFM Fataliyeva Ulviyya AZE 2136 6.5 2189 39.0 49.5
8 WFM Iwanow Anna POL 2191 6.5 2172 36.5 46.5
9   Tkachova Anastasia UKR 1948 6.5 2139 35.0 45.5
10 WFM Lach Aleksandra POL 2177 6.0 2196 41.0 51.5
11   Gelip Ioana ROU 1964 6.0 2165 37.0 47.5
12 WFM Visanescu Daria-Ioana ROU 2010 6.0 2088 35.0 45.5
13 WIM Baraeva Marina RUS 2199 6.0 2072 36.0 45.5
14   Gaboyan Susanna ARM 1849 6.0 2051 31.5 41.5
15 WIM Ziaziulkina Nastassia BLR 2296 5.5 2101 35.0 45.5
16 WCM Leks Maria POL 2108 5.5 2078 39.5 50.5
17   Fragkou Eleni GRE 1869 5.5 2031 34.5 44.5
18   Bengtsson Jessica SWE 1824 5.5 2020 31.0 39.5
19   Cemhan Kardelen TUR 1888 5.5 1854 27.5 35.5

75 Mädchen in der U16w


Clara Victoria Graf

Resultate der deutschen Spieler

Snr   Name Elo FED 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Pkt. Rg. Gruppe
10   Diener Carolin Valeria 1778 GER ½ 0 1 1 0 1 1 0 0 4.5 42 Girls12
26   Graf Clara Victoria 1701 GER 1 0 ½ ½ 1 ½ 1 1 1 6.5 8 Girls12
57   Rogozenco Teodora 1527 GER 0 0 1 1 ½ 1 0 ½ 0 4.0 53 Girls12
28   Bluhm Sonja Maria 1871 GER 1 ½ 0 1 1 ½ 0 0 ½ 4.5 40 Girls14
17 WFM Osmanodja Filiz 2039 GER ½ 1 ½ 1 ½ 1 1 ½ 1 7.0 4 Girls16
38   Nguyen Minh Thuy 1957 GER 0 1 ½ 1 0 0 1 0 1 4.5 30 Girls18
60   Pajeken Jakob Leon 0 GER 0 1 1 0 ½ 1 0 0 1 4.5 40 Boys8
12   Baberz Alexander 1855 GER 1 ½ 0 0 0 1 1 1 0 4.5 64 Boys10
21   Gungl Theo 1802 GER ½ ½ 1 0 0 1 1 1 0 5.0 48 Boys10
51   Sahki Saphir 1561 GER 1 0 1 ½ 1 0 ½ 0 1 5.0 36 Boys10
102   Rockmann Jan-Okke 0 GER 0 ½ ½ ½ ½ 1 0 0 0 3.0 103 Boys10
13   Baskin Robert 2016 GER 1 ½ ½ 0 0 1 1 0 1 5.0 46 Boys12
35   Fluechter Gregor 1895 GER 1 0 ½ 1 0 ½ 1 0 0 4.0 83 Boys12
46   Kollars Dmitrij 1865 GER ½ 1 ½ 0 1 1 ½ ½ 0 5.0 41 Boys12
63   Lagunow Raphael 1787 GER 0 1 0 ½ 0 1 ½ 1 ½ 4.5 71 Boys12
12   Schroeder Jan-Christian 2235 GER 0 1 ½ ½ ½ 1 0 1 1 5.5 29 Boys14
17   Lampert Jonas 2188 GER 0 1 0 0 1 1 ½ 1 0 4.5 57 Boys14
30   Lerch Philipp 2085 GER 0 0 1 ½ 1 ½ ½ 1 0 4.5 59 Boys14
34   Yankelevich Lev 2072 GER 0 1 1 0 1 1 ½ ½ ½ 5.5 28 Boys14
12 FM Kotainy Jens 2406 GER 0 1 ½ 1 ½ 0 0 1 1 5.0 32 Boys18

 

Endstand U18

Rg.   Name FED Elo Pkt. Wtg1 Wtg2 Wtg3
1 GM Grandelius Nils SWE 2536 7.0 2602 41.0 52.0
2 IM Kanarek Marcel POL 2444 7.0 2598 41.0 52.0
3   Moiseenko Vadim RUS 2422 7.0 2594 39.0 49.5
4   Bortnik Nikolay UKR 2319 6.5 2544 39.5 49.0
5   Javakhadze Zurab GEO 2363 6.5 2533 40.5 51.0
6 FM Arribas Lopez Angel ESP 2440 6.5 2519 39.5 50.0
7 IM Raznikov Danny ISR 2433 6.5 2480 38.5 49.0
8 FM Ten Hertog Hugo NED 2318 6.5 2453 35.5 45.5
9   Vardanian Haik G ARM 2325 6.5 2413 33.0 43.0
10 GM Ter-Sahakyan Samvel ARM 2566 6.0 2468 39.0 50.0
11 FM Lagarde Maxime FRA 2452 6.0 2467 42.0 53.5
12 IM Urkedal Frode NOR 2447 5.5 2435 41.0 53.0
13 IM Firat Burak TUR 2387 5.5 2403 39.5 51.0
14   Tomazini Aljosa SLO 2318 5.5 2403 37.0 48.0
15 FM Kovalev Vladislav BLR 2452 5.5 2386 38.0 49.5
16   Wieczorek Oskar POL 2321 5.5 2386 37.0 47.0
17   Stanciu Alexandru-Ovidiu ROU 2288 5.5 2385 34.5 44.0
18   Weichhold Pawel POL 2288 5.5 2379 34.0 44.0
19   Ochsner Bjorn Moller DEN 2252 5.5 2370 31.5 40.5
20 IM Popilski Gil ISR 2381 5.5 2364 31.5 41.0
21 FM Ferreira Jorge Viterbo POR 2338 5.5 2334 34.5 42.0
22 IM Mammadov Zaur Fazahir Oglu AZE 2361 5.5 2238 31.0 38.5
23   Janczarski Michal POL 2301 5.5 2186 29.0 39.0
24   Sipahioglu Irmak TUR 2115 5.0 2368 37.5 47.5
25   Kurayan Ruslan UKR 2357 5.0 2364 34.0 44.5
26 FM Di Nicolantonio Lucas FRA 2324 5.0 2327 33.5 44.0
27   Ben Artzi Ido ISR 2258 5.0 2321 33.5 42.5
28 IM Pavlidis Antonios GRE 2427 5.0 2315 34.0 43.5
29   Fernandez Garcia Jose Miguel ESP 2325 5.0 2315 34.0 43.0
30   Podolsky Anton UKR 2240 5.0 2299 32.0 40.5
31 FM Sadzikowski Daniel POL 2370 5.0 2292 32.5 43.0
32 FM Kotainy Jens GER 2406 5.0 2256 27.5 36.5

... 81 Spieler

 

 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren