Alexander Donchenko gewinnt Barcelona Open

von André Schulz
08.10.2019 – Alexander Donchenko gewann das "Ciutat de Barcelona". Der deutsche Großmeister kam als einziger Spieler auf 7,5 Punkte und verwies den Elofavoriten Gata Kamsky auf Platz zwei. Rasmus Svane wurde Fünfter. | Fotos: Katalanischer Schachverband

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Start-Ziel-Sieg für Alexander Donchenko

Die deutschen Großmeister Alexander Donchenko und Rasmus Svane beteiligten sich am 24 Open der Stadt Barcelona, offiziell "24e Torneig Internacional escacs Ciutat de Barcelona", und belegten in der Setzliste gemäß Elozahl mit den Rängen vier (Donchenko) und sieben (Svane) auch ordentlich Plätze, die darauf hoffen ließen, dass die beiden jungen Spieler oben mitspielen könnten. Das taten sie dann auch und blieben beide im Verlauf des Turniers ohne Niederlage. Donchenko hatte mit vier Siegen den besseren Start, übernahm die Führung, und gab erst im Spitzenspiel gegen Gata Kamsky in Runde fünf das erste Remis ab.

Laura Unuk, Alexander Donchenko

Donchenko wehrte auch in den nächsten Runden alle Angriffe auf seine Führungsposition ab und behielt seinen 0,5-Punkte-Vorsprung bis zum Schluss.

Spitzenspiel gegen Kamsky

In der 6. Runde zeigte Donchenko gegen Ivanisevic souveräne Endspieltechnik.

 

Nach 73.d4? [73.Td7=] erhielt Schwarz Gelegenheit, in ein gewonnenes Turmendspiel abzuwickeln: 73...Tb6+ 74.Kd7 Tgxg6 75.hxg6 exd4 76.Txd4 Txg6 77.Tf4+ Kg8 78.Ke7 Ta6 79.Tg4 g6 80.Tg2 Kg7 81.Tg1 Ta5 82.Ke6 g5 83.Tg2 Kg6 84.Tg1 Ta4 85.Ke5 g4 86.Tg2 Kg5 87.Tg1 Ta3 88.Tg2 g3 89.Ke4 Kg4 90.Tg1 Ta2 0-1

Power Play 16 - Technik-Test Turmendspiele

Diese DVD soll Ihnen die praktischen Fähigkeiten und Kenntnisse verschaffen, die Sie brauchen, um im Endspiel mit Turm und Bauern erfolgreich zu bestehen. Basierend auf den Erfahrungen aus seiner eigenen Praxis vermittelt Großmeister Daniel King essentielles Grundwissen, was beim Lernen viel Zeit spart.

Mehr...

Mit drei Siegen in Folge hatte auch Rasmus Svane einen guten Start. Der Lübecker gab in Runde drei gegen den an Zwei gesetzten Franzosen Maxime Lagarde dann seinen ersten halben Punkt ab und ließ insgesamt zwei mehr Remis liegen als Donchenko.

Rasmus Svane

In der letzten Runde trafen Runde trafen die beiden Deutschen aufeinander und sicherten mit einem Kurzremis ihre Platzierungen. 

 

Endstand

Rk. Name Pts.  TB1 
1 Donchenko Alexander 7,5 0,0
2 Kamsky Gata 7,0 0,5
3 Gharamian Tigran 7,0 0,5
4 Lagarde Maxime 6,5 0,0
5 Svane Rasmus 6,5 0,0
6 Perunovic Milos 6,5 0,0
7 Ivanisevic Ivan 6,5 0,0
8 Shevchenko Kirill 6,5 0,0
9 Sosa Tomas 6,0 0,0
10 Priasmoro Novendra 6,0 0,0
11 Edouard Romain 6,0 0,0
12 Serarols Mabras Bernat 6,0 0,0
13 Del Rio De Angelis Salvador G. 5,5 0,0
14 Moussard Jules 5,5 0,0
15 Semenov Dmitri 5,5 0,0
16 Bharath Subramaniyam H 5,5 0,0
17 Aroshidze Levan 5,5 0,0
18 Barseghyan Harutyun 5,5 0,0
19 Cuhendi Sean Winshand 5,5 0,0
20 Perez Mitjans Orelvis 5,5 0,0
21 Alshameary Puente Ismael 5,5 0,0
22 Firman Nazar 5,0 0,0

76 Spieler

Partien

 

 

Turnierseite...

Ergebnisse bei Chess-results...

 




André Schulz, seit 1991 bei ChessBase, ist seit 1997 der Redakteur der deutschsprachigen ChessBase Schachnachrichten-Seite.
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren