Alexandra Kosteniuk im Spiegel

09.04.2002 – In seine aktuellen Ausgabe (Nr.15 vom 8.4.2002) hat der Spiegel eine Kurzmeldung mit Foto von Alexandra Kosteniuk veröffentlicht. Kosteniuk wird in der Schachszene angesichts ihrer häufigen Fotopräsenz ja schon als "Kournikowa des Schachs" bezeichnet. Wie der Spiegel aber richtig bemerkt, gibt es einen großen Unterschied zwischen der Vizeweltmeisterin im Schach und der Tennisspielerin: Kournikowa hat noch nie ein Turnier gewonnen.Zu Alexandras Homepage...Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Alexandra Kosteniuk als Notiz im Spiegel


Zum Vergrößern Anklicken

Alexandra Kosteniuk auf dem Titelblatt einer russischen Illustrierten

Vor Kurzem gab es in einer russischen Illustrierten eine Fotostory über Alexandra Kosteniuk. Sie war sogar auf dem Titelblatt abgebildet, eine seltene Ehre für Schachspieler, selbst in Russland.


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren