Alfred Schlya im Amt bestätigt

11.05.2005 – Beim Bundeskongress des Deutschen Schachbundes, der am vergangenen Wochenende in Pfullingen stattfand, wurde Alfred Schlya im Amt des Präsidenten bestätigt und ohne Gegenkandidaten für zwei Jahre wieder gewählt (126 Ja-Stimmen, 69 Nein-Stimmen, 25 Enthaltungen). Darüber hinaus gab es einige personelle Veränderungen. Siegfried Wöhlk schied nach 22 Jahren Mitarbeit im Präsidium aus Altersgründen aus und wurde zum Ehrenpräsidenten ernannt. Neuer Erster Vizepräsident ist nun Prof. Hans-Jürgen Hochgräfe. Das Amt des Referenten für Ausbildung übernahm Hanno Dürr. Die neue Frauenreferentin ist Petra Mense. Sie übernimmt das Amt von Hannelore Neumeier. Klaus-Jörg Lais übernimmt die Aufgaben als Referent für Öffentlichkeitsarbeit von Norbert Heymann. Ralph Alt wurde Bundesturnierdirektor nach einer Stichwahl. Zum Deutschen Schachbund...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren