Almasi gewinnt ungarische Meisterschaft

28.08.2009 – Im August trägt der ungarische Verband seine Einzelmeisterschaften aus. In Szeged fand zunächst die Meisterschaft der Männer (9.-17. August) statt, die im toten Rennen endete. Zoltan Almasi und Ference Berkes kamen beide auf sechs Punkte. Der Titel fiel dank bessere Zweitwertung an Almasi (Bild). Zur Zeit wird in Eger die Frauenmeisterschaft (21.-29.August) ausgetragen. Nach sechs Runden führen punktgleiche Petra Papp, sowie Antia und Ticia Gara. Petra Papp schlug zum Auftakt Anita Gara, wurde dann aber von Schwester Ticia besiegt.Turnierseite Männer... Turnierseite Frauen...Tabelle und Partien...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2020 mit 8 Mio. Partien und über 80.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!
ChessBase 15 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen.

Mehr...

Bilder Turnierseite


Zoltan Almasi


Anita Gara (li) unterlag zum Auftakt Petra Papp



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren