Amber: Anand übernimmt alleinige Führung

von ChessBase
23.03.2009 – Nach einem 1,5:0,5-Sieg über Vladimir Kramnik hat Viswanathan Anand beim Amber-Turnier die alleinige Führung in der Gesamtwertung übernommen (10,5 P.). Mit Ausnahme von Leko-Wang Yue (1:1) endeten auch alle übrigen Matches mit einem Sieg in dieser Höhe. Magnus Carlsen bezwang nach buntem und wechselvollem Verlauf Veselin Topalov im Blindschach. Aronian gegen Radjabov und Ivanchuk gegen Morozevich machten den vollen Punkt ebenfalls im Blindspiel. Sergey Karjakin war der einzige Spieler, der im Schnellschach für eine Entscheidung sorgte. Er gewann gegen Gata Kamsky. Hinter Anand lauern Carlsen und Aronian mit einem halben Punkt Rückstand.Turnierseite...Mehr...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

Fotos: Max Euwe Gesellschaft

 



 

Runde 8

14.30 Blind Anand-Kramnik 1 - 0
    Aronian-Radjabov 1 - 0
    Kamsky-Karjakin ½ - ½
16.00 Blind Leko-Wang Yue ½ - ½
    Carlsen-Topalov 1 - 0
    Ivanchuk-Morozevich 1 - 0
17.45 Rapid Kramnik-Anand ½ - ½
    Radjabov-Aronian ½ - ½
    Karjakin-Kamsky 1 - 0
19.15 Rapid Wang Yue-Leko ½ - ½
    Topalov-Carlsen ½ - ½
    Morozevich-Ivanchuk ½ - ½

 


 


 

 

 




Karjakin, Aronian und Leko bei der Analyse

 

 

 

 

 

 

 


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren