Amber: Ivanchuk erobert Spitze zurück

von ChessBase
20.03.2010 – Ein 1,5:0,5-Sieg über Alexander Grischuk reichte Vassily Ivanchuk, um sich nach der heutigen 7. Runde des Amber-Turniers wieder an die Spitze der Tabelle zu setzen. Magnus Carlsen, der den Ukrainer gestern überholt hatte, unterlag nämlich mit 0,5:1,5 Vugar Gashimov. In der Blindpartie war dem Norweger die Berliner Variante ziemlich missglückt. Ebenfalls mit 1,:0,5 siegten Boris Gelfand gegen Jan Smeets und Peter Svidler gegen Lenier Dominguez. Mit 2:0 gewann Sergey Karjakin gegen Ruslan Ponomariov. Aronian und Kramnik spielten 1:1. Offizielle Seite...Mehr...

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

Fotos: Nadja Wittmann

 

14.30 Blind Kramnik-Aronian 1-0
    Gelfand-Smeets ½-½
    Gashimov-Carlsen 1-0
16.00 Blind Grischuk-Ivanchuk ½-½
    Dominguez-Svidler ½-½
    Ponomariov-Karjakin 0-1
17.45 Rapid Aronian-Kramnik 1-0
    Smeets-Gelfand 0-1
    Carlsen-Gashimov ½-½
19.15 Rapid Ivanchuk-Grischuk 1-0
    Svidler-Dominguez 1-0
    Karjakin-Ponomariov 1-0


 











 






















 

 

 

 


Die ChessBase GmbH, mit Sitz in Hamburg, wurde 1987 gegründet und produziert Schachdatenbanken sowie Lehr- und Trainingskurse für Schachspieler. Seit 1997 veröffentlich ChessBase auf seiner Webseite aktuelle Nachrichten aus der Schachwelt. ChessBase News erscheint inzwischen in vier Sprachen und gilt weltweit als wichtigste Schachnachrichtenseite.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren