American Cup: Dominguez schlägt Aronian zum Halbfinalauftakt

von Klaus Besenthal
23.04.2022 – Beim "American Cup" in Saint Louis haben am Freitag die Halbfinals mit der jeweils ersten Partie begonnen. Zwischen Fabiano Caruana und Sam Sevian gab es dabei ein relativ kontrolliertes Remis. Ganz anders im zweiten Halbfinale: Dort verlor Levon Aronian seine Weißpartie gegen Leinier Dominguez in lediglich 28 Zügen. Bei den Frauen gewann Alice Lee gegen Tatev Abrahamyan, während es zwischen Gulrukhbegim Tokhirjonova und Irina Krush ein Remis gab. | Fotos: Saint Louis Chess Club / Lennart Ootes und Bryan Adams

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...

"The American Cup 2022"

Die bei den "Champions" ausgeschiedenen Spieler und Spielerinnen dürfen ihr Turnier jeweils in der "Elimination"-Runde fortsetzen. Dort werden zwei 25+10-Rapidpartien gespielt, wobei es bei Gleichstand eine Verlängerung um zwei 10+5-Partien und ggfs. eine Armageddonpartie gibt. Der Sieger dieser Elimination-Runde darf abschließend gegen den Sieger des Hauptturniers antreten; auf diese Weise könnte er bzw. sie dann doch noch Gesamtsieger werden.

Am Freitag konnte sich in der Elimination-Runde einerseits Wesley So gegen Jeffery Xiong durchsetzen (hier reichten die beiden 25+10-Partien); andererseits gewann Roy Robson gegen Sam Shankland (hier ging es bis zur Armageddonpartie). Diese vier Spieler waren zuvor im Viertelfinale bei den "Champions" ausgeschieden.

Wesley So und Jeffery Xiong

Roy Robson (links) bleibt nach seinem Sieg gegen Sam Shankland ebenso wie Wesley So weiterhin im Geschäft

In der langen (90+30) Partie zwischen Levon Aronian und Leinier Dominguez scheiterte Aronian zunächst mit seinen Angriffsplänen gegen den schwarzen König, um anschließend kurzfristig selber in ein Mattnetz zu geraten. In dieser eigentlich gut bekannten Russisch-Variante war Dominguez vielleicht tatsächlich besser im Bilde als sein Gegner:

 

Eröffnungslexikon 2022

Sie kennen das: der Mut zur Lücke führt oft schon nach wenigen Zügen ins Desaster. Das neue ChessBase Eröffnungslexikon 2020 bietet Ihnen ein wirksames Mittel gegen Halbwissen und für den Aufbau eines lückenlosen und schlagkräftigen Repertoires.

Mehr...

Die 12-jährige Alice Lee hat nach ihrem Sieg gegen Tatev Abrahamyan gute Aussichten, das Finale des Frauenturniers zu erreichen

Ergebnisse "Champions", Halbfinale, Partie 1

Ergebnisse "Elimination"

Ergebnisse "Elimination" Frauen

Partien "Champions"

 

Partien "Elimination"

 

Partien Frauen "Champions"

 

Partien Frauen "Elimination"

 

Turnierseite


Klaus Besenthal ist ausgebildeter Informatiker und ein begeisterter Hamburger Schachspieler. Die Schachszene verfolgt er schon seit 1972 und nimmt fast ebenso lange regelmäßig selber an Schachturnieren teil.
Discussion and Feedback Submit your feedback to the editors