Anand gegen Gelfand - Kommentare zur 4. Partie

16.05.2012 – Vor der WM galt Anand als der große Favorit, nach vier Partien steht es jedoch 2:2. Immerhin: Mit den weißen Steinen konnte der Weltmeister zweimal Boris Gelfands Überraschungswaffe gegen 1.d4 - die Grünfeldverteidigung - mit Nebenvarianten etwas unter Druck setzen. Vielleicht verpasste Anand in der 3.Partie sogar einen Gewinn. Allerdings verzichtete Gelfand zuvor auf eine klare Remisabwicklung. Auf der anderen Seite schaffte es der Herausforderer in seinen Weißpartien so bisher gut wie überhaupt nicht, Anands Slawisches Damengambit ernsthaft in Bedrängnis zu bringen. Heute ist Ruhetag. Morgen kann Anand dann entweder in der Variante der 3. Partie noch einmal nachfassen oder vielleicht nun doch eines der heißeren Eisen gegen Grünfeld anpacken. oder er macht mit 1.e4 rein neues Fass auf. Daniel King und Klaus Bischoff erläutern in ihren Zusammenfassungen, was gestern genau passierte. Andrew Martin hat in der Facebook-ChessBase-Gruppe ebenfalls einen Videokommentar veröffentlich.Turnierseite (mit Videostream)...Analysen, Presse, Eindrücke...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...





Fotos: Anastasiya Karlovich
http://moscow2012.fide.com/


Das wird den Bayern nicht gefallen


Zuschauer am "Aquarium"




Gleich geht es los!


Presse


Boris Gelfand etwas angespannt






1.d4 d5


Anand zog Lb4



 

Klaus Bischoffs Zusammenfassung der 4. Partie




Daniel Kings Kommentar zur 4. Partie

 

Andrew Martins Kommentare zur 4.Partien


 

Alle Partien:

 



 

 

Stand

    1 2 4 5 6 7 8 9 10 11 12    
Viswanathan Anand 2791 ½ ½ ½ ½                 2,0
Boris Gelfand 2727 ½ ½ ½ ½                 2,0

 



Die Pressesprecher


Anastasiya Karlovich mit den Spielern




Dagobert Kohlmyer (dpa, ChessBase) und Viktor Bologan

 

Analyse der kritischen Position aus Partie 3 (Daniel King)

Die dritte Partie in der Zusammenfassung:



Zusammenfassung von Klaus Bischoff

Daniel King zu den ersten beiden Partie, außerdem eine Partie des letzten WM-Kampfes.

Zweite Partie im Video

Erste Partie im Video

 



Ort und Zeit

Der Wettkampf findet in der Tretjakow-Galerie statt:



Tretyakov Gallery, Lavrushinsky Lane, 10
Nähe U-Bahn Station.
Tretyakovskaya”, “Novokuznetskaya” oder “Polyanka


Tretjakow-Galerie...

Zeitplan:

      Ortstzeit MESZ Kommentator
auf Schach.de engl.
Kommentator
auf Schach.de deutsch
Tag 1 10 Mai Eröffnung 19.00      
Tag 2 11 Mai Partie 1 15.00 13.00 D. King K. Bischoff
Tag 3 12 Mai Partie 2 15.00 13.00 L. Trent  
Tag 4 13 Mai Ruhetag        
Tag 5 14 Mai Partie 3 15.00 13.00 Y. Pelletier K. Bischoff
Tag 6 15 Mai Partie 4 15.00 13.00 D. King K. Bischoff
Tag 7 16 Mai Ruhetag        
Tag 8 17 Mai Partie 5 15.00 13.00 D. King K. Bischoff
Tag 9 18 Mai Partie 6 15.00 13.00 L. van Wely  
Tag 10 19 Mai Ruhetag        
Tag 11 20 Mai Partie 7 15.00 13.00 L. Trent K. Bischoff
Tag 12 21 Mai Partie 8 15.00 13.00 O. Reeh K. Bischoff
Tag 13 22 Mai Ruhetag        
Tag 14 23 Mai Partie 9 15.00 13.00 D. King K. Bischoff
Tag 15 24 Mai Partie 10 15.00 13.00 Y. Pelletier K. Bischoff
Tag 16 25 Mai Ruhetag        
Tag 17 26 Mai Partie 11 15.00 13.00 D. King K. Bischoff
Tag 18 27 Mai Ruhetag        
Tag 19 28 Mai Partie 12 15.00 13.00 S. Collins K. Bischoff
Tag 20 29 Mai Ruhetag        
Tag 21 30 Mai Stichkampf 12.00 13.00 noch offen noch offen

 

Modus und Bedenkzeit

12 Partien mit mit einer Bedenkzeit von 120 Minuten für 40 Züge, 60 Minuten für die nächsten 20 Züge, 15 Minuten für den Rest mit einer Zugabe von 30 Sekunden pro Zug ab Zug 61.

Bei Gleichstand nach zwölf Partien wird am 30. Mai (ab 10 Uhr) ein Stichkampf mit verkürzter Bedenkzeit gespielt: zunächst vier Partien mit 25 Minuten plus 10 Sekunden/Zug.

Bei Gleichstand nach den Schnellschachpartien folgt ein weiterer Stichkampf mit zwei Blitzpartien mit 5 Minuten plus 3 Sekunden/Zug Bedenkzeit. Bei weiterem Gleichstand werden bis zur Entscheidung maximal vier weitere Blitzrunden à zwei Partien gespielt. Steht der Wettkampf dann immer noch gleich, folgt eine Entscheidungspartie, in der Weiß 5 Minuten erhält und gewinnen muss, Schwarz mit einer Bedenkzeit von 4 Minuten ein Remis zum Gewinn des Wettkampfes genügt.

Preisfonds

Preisfonds: 2,55 Mio. US-Dollar

Der Sieger erhält 60% (1,530,000 USD), der Verlierer 40% 1,020,000 (USD)
 


 



Berichte zur WM:

Vierte WM-Partie: Gelfand holt mit Weiß nichts heraus

Viel Spannung kein Sieger

Zweite Partie remis

Erste Partie remis

Anand und Gelfand als Maler in der Tretjakowka als Maler

Anand gegen Gelfand: Alle Daten

Interviews mit Boris Gelfand und Anands Delegationsleiter Hans-Walter Schmitt


Presseartikel:

Wird Schwarz das neue Weiß (Zeit?)

Auch 4. Partie remis (Kurier)

Erneut Remis (SZ)

Anand verpasst... (Zeit)

Drittes Remis (Welt)

Das Brett sah aus wie die Moskauer Stadtautobahn (Zeit)

Gelfand schlägt sich gut (Zeit)

Indischer Weltmeister in der zweiten Partie nur mit Remis (Indien aktuell)

Erneut Remis zwischen Anand und Gelfand (Focus)...

Anand und Geldand starten mit Remis (Abendblatt)...

Angriffslust und präzise Verteidigung (Zeit)

Unentschieden zum Auftakt der WM (Zeit)...

Vorsichtiges Abtasten (ND)

Zum Herausforderer gereift (Tagesspiegel)...

Keine Tritte unter dem Tisch (ND)...

Schach: Gelfand fordert Anand um WM-Titel heraus (Kurier)

RP Online: Schach der Superhirne...

"Was zählt, ist auf dem Brett!" (Zeit)

Interview mit Boris Gelfand (Zeit)

Links:

Eric van Reems Blog "Mate in Moscow"...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren