Anand in Baku mit Schachoscar ausgezeichnet

08.05.2009 – Einige der aserbaidschanischen Großmeister spielten schon zusammen im Sandkasten. Später lehrten Sie als Kinder- und Jugendmannschaft auf diversen Mannschaftswettbewerben die anderen das Fürchten. In der FIDE-Länderangliste steht Aserbaidschan mit drei Super-GMs nun auf Platz fünf. Im Kampf gegen eine Weltauswahl mit Anand, Kramnik, Karjakin und Shirov hängen dir Trauben allerdings sehr hoch. Zum gestrigen Auftakt gab es einen Partiegewinn für Aserbaidschan und zwei Siege für die Weltauswahl. Die erste Runde litt unter Übertragungsproblemen und die Notationen wohl noch nicht ganz vollständig. Vor dem Beginn des Wettkampfes ehrte FIDE-Präsident Kirsan Ilyumzhinov Viswanathan Anand, der von den Schachjournalisten für seine Leistung im letzten Jahr mit dem Schachoscar ausgezeichnet wurde.Turnierseite...Bilder, verbesserte Notationen...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

 

Fotos: "TAG Sport", (Sarkhan S.M. Hashimov)

 

Runde 1:  7.Mai 2009
Mamedyarov, Shakh.
1-0
Shirov, Alexei
Radjabov, Teimour
½-½
Anand, Vishy
Karjakin, Sergey
½-½
Guseinov, Gadir
Kramnik, Vladimir
½-½
Gashimov, Vugar

 

Runde 2:  7.Mai 2009
Mamedyarov, Shakh.
½-½
Karjakin, Sergey
Anand, Vishy
1-0
Gashimov, Vugar
Radjabov, Teimour
½-½
Kramnik, Vladimir
Shirov, Alexei
1-0
Guseinov, Gadir

 

 


Zwei "Welt"spieler (Karjakin, Kramnik) und zweí Aseris (Radjabov, Gashimov) mit Offiziellen


Eröffnungsansprache


Anand erhält den Schachoscar von Ilyumzhinov


Blick auf die Bühne


Radjabov gegen Anand


Guseinov und Karjakin


Kramnik gegen Gashimov


Mamedyarov gegen Shirov

 

 

 

 

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren