Anand in Bremen

20.03.2012 – Am Samstag hatte Baden-Baden seine größte Hürde auf dem Weg zur Titelverteidigung zu überwinden. Im Weserstadion wartete der einzige ernsthafte Konkurrent, Werder Bremen, in starker Aufstellung darauf, den Tabellenführer zu besiegen, ihm zwei Punkte abzunehmen und dann kurz vor Ende der Saison in der Tabelle zu überholen. Natürlich war der Meister vorbereitet und bot erstmals in der Saison mit Viswanathan Anand, einen seiner beiden Spitzenleute auf. Der Weltmeister befindet sich mitten in der Vorbereitung auf den WM-Wettkampf gegen Boris Gelfand und in Bremen in der schwierigen Situation, mit "alten Sachen" die Partien zu bestreiten und möglichst erfolgreich zu sein. Martin Breutigam berichtet für die Süddeutsche Zeitung. Zum Artikel...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren