Anand in Sao Paulo überlegen

25.08.2004 – Mit 8,5 Punkten und drei Punkten Vorsprung sicherte sich Vishy Anand den Sieg beim Schnellschachturnier in Sao Paulo, das anlässlich der 450-Jahr-Feier der Stadt im Rahmen eines großen Schachfestivals durchgeführt wurde. Zu den Programmpunkten gehörte auch eine Simultanvorstellung mit Garry Kasparov, der in Sao Paulo gerade die portugiesische Version seines Buches über die Weltmeister vorstellte. Turnierseite... Turnierseite (engl.)...Partien, Fotos...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Sao Paulo

Sao Paulo sieht sich selber als viertgrößte Stadt der Welt, nach andere Zählung ist die fünftgrößte Stadt-Agglomeration. Agglomeration: So nennt man die Ballungszentren, wenn die Städte ausufern, so dass man keine Grenzen zwischen den Städten mehr erkennen kann. Knapp 20 Mio. Menschen leben in der größten Metropole Brasiliens.

Anlässlich der 450-Jahr-Feier wurde ein Schachfestivals durchgeführt. Die drei Brasilianer Milos, Leitao und Vescovi spielten ein doppelrundiges Schnellschachturnier zusammen mit dem Chilenen Morovic, dem indischen Superstar Anand und dem russischen Ex-Weltmeister Karpov. Das Turnier wurde zu einer klaren Angelegenheit für Vishy Anand, der sieben seiner zehn Partien gewann und drei mal remis spielte. Morovic wurde Zweite, Karpov belegte einen Mittelplatz.

 


Sao Paulo Schnellschach...

Garry Kasparov beteiligte sich ebenfalls mit einer Simultanvorstellung an 20 Brettern und stellte die portugiesische Version seines Buches "Meine großen Vorkämpfer" vor.

Turnier und Simultan wurden im Murumbi Hilton gespielt, eines jener neuen Hotelbauten, die geradewegs aus einem Science Fiction Film heraus gefallen zu sein scheinen.




 

Fotos:
Quelle: Turnierseite


Karpov und Anand


Kasparov

 


Die größten Agglomerationen der Welt

1  Tokio        Japan        33.900.000 incl. Yokohama, Kawasaki 
2  Mexiko-Stadt Mexiko       22.150.000 incl. Nezahualcóyotl, Ecatepec, Naucalpan 
3  Seoul        Korea (Rep.) 21.950.000 incl. Bucheon, Goyang, Incheon, Seongnam, Suweon 
4  New York     USA          21.750.000 incl. Newark, Paterson 
5  Sao Paulo    Brasilien    19.900.000 incl. Guarulhos 
6  Bombay       Indien       19.200.000 incl. Kalyan, Thane, Ulhasnagar 
7  Delhi        Indien       18.700.000 incl. Faridabad, Ghaziabad 
8  Los Angeles  USA          17.600.000 incl. Riverside, Anaheim 
9  Osaka        Japan        16.750.000 incl. Kobe, Kyoto 
10 Djakarta     Indonesien   16.650.000 incl. Bekasi, Bogor, Depok, Tangerang

...

72 Berlin       Deutschland   4.150.000

 

 

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren