Anand oder Carlsen?

18.11.2009 – Anand gewann den ersten Tag der Blitz-Weltmeisterschaft, die derzeit über drei Tage im Moskauer Kaufhaus GUM mit den besten Spielern der Welt durchgeführt wird, sein "Kronprinz" Magnus Carlsen den zweiten Tag. Die Schlüsselpartie war das direkte Aufeinandertreffen der beiden Spitzenspieler. Carlsen gewann im Endspiel mit Läufer gegen Springer dank eines entfernten Freibauern und brachte damit dem Weltmeister die erste Niederlage bei. Anand geriet danach etwas außer Tritt, während Carlsen in der Folge zwar auch nicht ohne Rückschläge blieb, aber weit mehr Partien gewann. Am Ende des Tages führte der Norweger mit einem Punkt Vorsprung. Heute wird das Turnier schon um 11 Uhr (MEZ) fortgesetzt. Misha hat den gestrigen Tag in Bilder gefasst. Bilder des zweiten Tages...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...

Blitz-Weltmeisterschaft: Die Bilder des zweiten Tages
Von Misha Savinov


Willensschlacht -  Alexandra Kosteniuk gegen Ruslan Ponomariov


Vladimir Kramnik gegen Shakhriyar Mamedyarov


Magnus Carlsen schlug Vishy Anand in der Schlüsselpartie des Tages. Carlsen gab dann Gas, während Anand zwei weitere Partien verlor und einige Remis abgab.


Ja, ich habe es geschafft: Anand im Turnier die erste Niederlage beigebracht


Carslen kann stolz sein


Gute Stimmung


Kosteniuk gegen Grischuk in drei Teilen. Teil 1: Grischuk übersieht Lxf7


Kosteniuk nimmt dort


"Was ist los? Ist es nicht einfach Matt in zwei?"


Magnus an Tisch 1


Arkadij Naiditsch gegen Vassily Ivanchuk. Für beide läuft es nicht optimal


Wer schläft hier?


Die "Ringecke" des Weltmeisters


Judit Polgars Ehemann liest ein dickes Buch


Jakovenko hat gerade Anand besiegt - durch Zeit.


Karjakin hat soeben Grischuk geschlagen, obwohl er zwischenzeitlich einen Turm weniger hatte


Anand-Kramnik!


Ray Robson ist hier, Judit Polgars Ehemann liest immer noch


Carlsen schaut öfters weg vom Brett


Josef Resch schaut zu


Mamedyarov setzt Grischuk matt


Vishy und Aruna


Grischuk zeiht Überraschendes für Tkachiev


Karjakin mit Ehefrau


Svidler in guter Form


Carlsen demontiert Bareev


Sofia Leko und Carsten Hensel


Andrey Shustaev (Russian chess federation) und Andrey Shaposhnikov (64)


Karpov nicht ganz so stark wie am Vortag, aber immer noch gut dabei


Magnus vorne am Ende des Tages



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren