Anand und Carlsen führen zur Halbzeit in Morelia/Linares

von ChessBase
26.02.2007 – Zum Abschluss der ersten Hälfte des Großmeisterturniers in Morelia/Linares zeigten die acht Teilnehmer Kampfgeist. Vishy Anand gewann mit Schwarz gegen Peter Leko und führt nun nach sieben Runden zusammen mit Magnus Carlsen, der gegen Peter Svidler remisierte. Einen Rückschlag beim Kampf um den Turniersieg erlitt hingegen Levon Aronian, der Vasily Ivantchuk unterlag. Weltranglistennummer 1 Veselin Topalov spielte in Morelia bislang glücklos - wie im letzten Jahr, wo er dann in Linares allerdings eine fulminante Aufholjagd startete. Vielleicht kann er dieses Kunststück wiederholen? Sein Sieg gegen Alexander Morozevich war zumindest ein guter Beginn. Heute, Montag, den 26. Februar, macht sich der Turniertross auf den Weg nach Linares, wo vom 2. bis 10. März die zweite Hälfte des Turniers gespielt wird.Turnierseite...Partien der Runden 1 bis 7...Ergebnisse und Tabelle...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2022

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training! ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Jetzt mit den neuen Datenbanken Mega 2022 und der Fernschachdatenbank Corr2022! Außerdem neu im Megapaket: 1 Gutschein für ein Profi-Powerbook Ihrer Wahl + 250 ChessBase-Dukaten!

Mehr...



Ergebnisse der 7. Runde:

Peter Leko - Vishy Anand 0-1
Vasily Ivantchuk - Levon Aronian 1-0
Veselin Topalov - Alexander Morozevich 1-0
Peter Svidler - Magnus Carlsen 1/2-1/2

Tabelle:








Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren