Anand und Karpov auf Korsika

01.11.2009 – Im letzten Jahr hatte Leo Battesti Garry Kasparov zu Gast bei seinem Cosica Masters, diesmal adelten mit Vishy Anand und Anatoly Karpov der Vorgänger und der aktuelle Nachfolger auf dem WM-Thron das Schachfestival auf der Mittelmeerinsel. Höhepunkt ist ein Schnellschachwettkampf, dessen erste Hälfte mit zwei Partien am Samstag in Bastia stattfand und der morgen in Ajaccio mit zwei weiteren Partien fortgesetzt wird. Anand konnte nach der ersten Hälfte mit 1,5:0,5 in Führung gehen. Zuvor gaben die beiden Weltmeister Simultanvorstellungen gegen je 32 Kontrahenten. Mit Ausnahme eines einzigen Remis, das Karpov abgab, wurden alle Partien von den Stars gewonnen. Das Corsica Masters wurde von Ivan Sokolov und Vladimir Malanjuk gewonnen. Turnierseite...Bilder und Partien...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Fotos: Turnierseite


Aruna und Vishy Anand, Anatoly Karpov auf der Hotelterrasse


Mittagessen in einem korsischen Restaurant


Anatoly Karpov am Yachthafen


Vishy Anand


Anand, Karpov und Cheforganisator Léo Battesti mit der korsischen Flagge


Geschenkekörbe für die Ehrengäste


Partien des Simultans (Auswahl)

Karpov-Simultan

Anand-Simultan



 

Schnellschach-Match

 

Corsica Masters


Co-Sieger Ivan Solkolov

Endstand Open

Pl. Ti. Player Elo Pts Tr. Bu. Perf
1 GM Sokolov Ivan 2657 46½ 57½ 2726
2 GM Malaniuk Vladimir P 2586 46½ 57½ 2684
3 GM Hamdouchi Hicham 2590 45½ 56 2676
4 GM Maslak Konstantin 2551 7 47 58 2600
5 IM Bujisho Benjamin 2403 7 44½ 55 2506
6 IM Caspi Israel 2404 7 42½ 51½ 2429
7 GM Palac Mladen 2576 7 42 51½ 2525
8 GM Karpatchev Aleksandr 2477 7 42 51½ 2465
9 GM Shishkin Vadim 2511 47 57 2538
10 GM Guliyev Namig 2525 45½ 55½ 2543
11 GM Gruenfeld Yehuda 2474 45½ 55 2511
12 IM Kozlov Oleg 2226 45 53½ 2434
13 GM Kozakov Mikhail 2437 43 53 2457
14 FM Lehtivaara Petri 2377 43 52½ 2405
15 IM Vuilleumier Alexandre 2332 42 50½ 2321
16 IM Shirazi Kamran 2410 41½ 50½ 2391
17 GM Prie Eric 2493 41 50½ 2435
18   Bressac Stephane 2153 40½ 48 2272
19 FM Wantiez Fabrice 2339 39½ 48½ 2263
20 FM Mullon Jean-Baptiste 2368 6 45 55½ 2423
21 IM Dimitrov Pavel 2376 6 45 54½ 2392
22 IM Dimitrov Radoslav 2365 6 43½ 53 2374
23 FM Njili Kamel 2316 6 43 52½ 2279
24 IM Godard Maxence 2344 6 42 51 2287
25   Iwanesko Alexandre 2191 6 42 49 2270
26 IM Ljubisavljevic Zivojin Z 2291 6 41½ 51 2329
27   Davitian Achot 2261 6 41½ 50 2256
28 FM Guedon Stephane 2164 6 41½ 49 2244
29   Bates Caspar J 2190 6 40½ 49 2228
30   Nieminen Kari 2219 6 39 48 2140
31   Costa Pierre-Mathieu 1958 6 39 45½ 2078
32   Valgmae Toomas 1999 6 38 47 2188
33   Cristofari Antoine 2109 6 37 44½ 2098

 

 

 

 



Themen: Corsica Circuit
Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren