Anand über die WM

von ChessBase
16.07.2012 – Bei den Pressekonferenzen des Weltmeisterschaftskampfs zwischen Vishy Anand und Boris Gelfand in Moskau wirkte Weltmeister Anand oft verschlossen. Nach dem Ende des Wettkampfs war er dafür umso mitteilsamer und stand Journalisten aus aller Welt in zahllosen Interviews Rede und Antwort. Ein ausführliches und aufschlussreiches Interview gab er dem indischen Journalisten Jaideep Unudurti gleich nach dem Wettkampf. Im ersten von drei Teilen spricht Anand dabei über seine Zuversicht vor dem Wettkampf, seine Vorbereitung, wer wen und wann in dem Wettkampf überrascht hat, über die ihm zugewiesene Favoritenrolle in dem Match und über den Vorwurf der fehlenden Motivation.Zum Interview (engl.)...

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Die ChessBase GmbH, mit Sitz in Hamburg, wurde 1987 gegründet und produziert Schachdatenbanken sowie Lehr- und Trainingskurse für Schachspieler. Seit 1997 veröffentlich ChessBase auf seiner Webseite aktuelle Nachrichten aus der Schachwelt. ChessBase News erscheint inzwischen in vier Sprachen und gilt weltweit als wichtigste Schachnachrichtenseite.

Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren