Anand verliert gegen 10-Jährigen

01.04.2011 – Am vergangenen Wochenende spielte Viswanthan Anand in Taschkent einen Schnellschach-Wettkampf gegen Rustam Kasimdzhanov, den der Weltmeister klar mit 3,5:0,5 für sich entscheiden konnte. Bei einem anschließenden Simultan musste Anand allerdings Rückschläge hinnehmen. Bei einem Simultan gegen 20 usbekische Talente im Alter zwischen 1o und 20 Jahren erlitt der Inder zwei Niederlagen. Gegen den 10-jährigen Timur Igonin musste Anand nach 26 Zügen die Waffen strecken. Eine zweite Partie verlor der 41.-Jährige gegen die 20-jährige Hulkar Tahirjanova, Mitglied der usbekischen Frauennationalmannschaft. Sechs Partien endeten remis. Mehr bei Fund.forum...

Komodo 12 Komodo 12

Komodo gibt Gas! Die neue Version des mehrfachen Weltmeisterprogramms spielt nicht nur stärker als jemals zuvor. Mit ihrer neuen "Monte-Carlo" Version - basierend auf KI-Techniken - spielt sie auch deutlich aggressiver.

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren