Andrei Volokitin gewinnt Meisterschaft der Ukraine

03.09.2004 – Die diesjährige Meisterschaft der Ukraine wurde mit 32 Teilnehmern als K.o.-Turnier in Kharkov durchgeführt und war die best besetzte Meisterschaft in der Geschichte des Landes. Am Start waren u.a. Vassily Ivanchuk, Nachwuchsstars wie Sergey Karjakin oder Yuri Kuzuobov, aber auch die drei weiblichen Spitzenspielerinnen Natalia Zhukova, Olga Alexandrova und Kateryna Lahno. Sieger wurde Andrej Volokitin (Foto), der den Finalkampf gegen Anton Korobov mit 1,5:0,5 gewann. Favorit Ivanchuk war bereits in Runde Zwei gegen Oleg Romanishin ausgeschieden. Turnierseite...Ergebnisse, Partien, Fotos...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Ukrainische Meisterschaft 2004
Kharkov, 23.August bis 2.September


Alle Partien zum Nachspielen...

Fotos:

Fotos: Alexander Martynkov und Turnierseite


Blick in den Spielsaal im Juristischen Seminar der Universität Kharkov während des Viertelfinales


Zoom: Olga Alexandrova als Fotografin


Anton Korobov kam bis ins Finale


Miroshnichenko-Korobov


Der 17-jährige Michailo Oleksienko


"Alt"star Oleg Romashin. Am Fenster: Kateryna Lahno


Viertelfinale: Vorne Efimenko (re.) -Volokitin, hinten -Korobov-Oleksienko


Moiseenko


Der Finalkampf zwischen Korobov und Volokitin


Korobov, Volokitin, Moissenko


Die Siegerehrung

 



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren