Andrew Martin: The Scandinavian - The easy way 2nd Edition

04.09.2009 – Es gilt als leicht zu erlernen und einfach zu spielen. Als ein Repertoire für Schwarz, mit dem man schon nach wenig Übung rasch gute Ergebnisse erzielen kann. Von welcher Eröffnung lässt sich das schon sagen, wenn nicht von Skandinavisch (1.e4 d5)! IM Andrew Martin empfiehlt auf seiner gerade neuaufgelegten DVD den Aufbau mit 3... Dd6, fast immer gefolgt von Sf6, a6, b5, Lb7. Noch vor wenigen Jahren galt der Zug 3...Dd6 als ziemlich exotisch. Das hat sich inzwischen grundlegend gewandelt. Nicht zuletzt dank der Erfolge von GM Sergej Tiviakov, für den für die Jahre 2008 und 2009 sagenhafte 66 % mit 3.Dd6 zu Buche stehen, hat sich dieser Aufbau voll etabliert. Beim Züricher Jubiläumsturnier griff selbst Vladimir Kramnik gegen Vishy Anand und Judith Polgar zu Skandinavisch mit 3.Dd6 und hielt beide Partien problemlos im Gleichgewicht. Die 2. Auflage der DVD "The Scandinavian - The easy way" enthält neben den 3 Stunden der ersten Auflage 7 neue Videolektionen (mit einer zusätzlichen Spielzeit von über 1 h), in denen Martin die aktuellen Trends sowie Tiviakovs Aufbau mit 4...c6 diskutiert. Videoausschnitt aus  Parligras-Tiviakov ansehen... Andrew Martin: "The Scandinavian - The easy way" im Shop kaufen...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren