Arik Braun: Portrait in der BKZ

15.02.2006 – Arik Braun ist eines der größten Talente im deutschen Schach. Mit fünf Jahren erlernte er von seinen Eltern das Schachspiel, mit sechs trat der Allmersbacher in den Schachverein Backnang ein. Mit 17 Jahren wurde Braun, in der Bundesliga in Diensten des SV Eppingen, von der FIDE zum Internationalen Meister ernannt. Obwohl er bereits eine Reihe von nationalen und internationalen Erfolgen erzielt hat, strebt Arik Braun keine Profikarriere an. Wenn er mit dem Jugendolympiateam 2008 bei der Schacholympiade mitspielt, wird er im Gegensatz zu Teamkollegen David Baramidze Student sein, möglicherweise in Physik. Die Backnanger Kreiszeitung hat ihrem Vorzeigesportler in ihrer aktuellen Ausgabe ein Portrait gewidmet. Ab 24. Februar können die Fans von Arik Braun mit verfolgen, wie er sich beim diesmal noch stärker besetzten GM-Turnier in der Pulvermühle schlägt. Arik Braun in der BKZ-online... Fränkische Großmeistertage...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren