Arjun vs Gukesh: Death Match 2.0

von Sagar Shah
03.11.2022 – Die DreamHack (4. bis 6. November), in Hyderabad ist die größte Digitalmesse in Indien. Am Samstag führt ChessBase India dort zum zweiten Mal ein Death Match durch, diesmal zwischen den beiden indischen Jung-Großmeistern Gukesh und Arjun Erigaisi. Außerdem gibt es im Rahmen der Messe ein Rapid- und Blitzturnier und das Comedian-Turnier "Comedians Over The Board" (COTB). Sagar Shah lädt ein.

ChessBase 17 - Megapaket ChessBase 17 - Megapaket

ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Schach auf der DreamHack, Hyderabad vom 4. bis 6. November 2022

Der extravaganter Schachevent wird im Hitex Exhibition Center in Hyderabad, Telangana, stattfinden. Das DreamHack Rapid und Blitz hat ein Gesamtpreisgeld eine Million Rupien (12.0000 USD). Und wir haben das ChessBase India Death Match 2.0 zwischen Arjun Erigaisi und Gukesh. Und die "Comedians Over The Board" mit acht der besten schachspielenden Stand-up-Comedians, die gegeneinander um die Ehre kämpfen.

In diesem Artikel wollen wir das Format all dieser drei Veranstaltungen vorstellen. Beginnen wir mit dem Death Match:

Das Format des Death Match 2.0:

Eines der Dinge, die wir bei den ChessBase India Originals Death Matches tun wollen, ist, die Spieler in allen verschiedenen Formaten des Schachs zu verwöhnen. Deshalb haben wir dafür gesorgt, dass es Blindschach, Chess960, Schach ohne Rochade, Schnellschach, Blitz und Bullet gibt. Es ist der ultimative Test für alle Schachfähigkeiten eines Spielers. Das Death Match 2.0 findet zwischen D. Gukesh und Arjun Erigaisi statt, und so sieht das Format aus:

Abschnitt 1: "Spezial" Abschnitt (80-90 Min.)

Spiel 1 - Blindschach: Die Spieler können ihr Brett nicht sehen. Sie sagen die Züge an. In dieser Runde gibt es nur eine Partie, die mit einer Zeitkontrolle von 7 Minuten + 5 Sekunden ab Zug 1 gespielt wird.

Spiel 2 - "Ritz" (Etwas zwischen Rapid and Blitz): Eine normale Rapidpartie, aber mit der Zeitkontrolle 7 Minuten + 2 Sekunden Inkrement

Spiel 3 - No Castle Chess: Die Spieler dürfen nicht rochieren. Der Verstoß wird als illegaler Zug gewertet. In dieser Runde gibt es nur eine Partie, die mit einer Zeitkontrolle von 7 Minuten + 2 Sekunden ab Zug 1 gespielt wird.

Spiel 4 - Chess 960: Den Spielern wird eine zufällige Grundstellung aus 960 möglichen Kombinationen von Startstellungen im Fischer Random zugewiesen. In dieser Runde gibt es nur eine Partie, die mit einer Zeitkontrolle von 7 Minuten + 2 Sekunden ab Zug 1 gespielt wird.

Punkte für das Spezial Segment: Für jedes Spiel in diesem Segment gibt es 3 Punkte für einen Sieg, 1 für ein Unentschieden und 0 für eine Niederlage.

Abschnitt 2 - Blitz Abschnitt (60 Min.)

Die Spieler haben für diesen Abschnitt insgesamt 60 Minuten Zeit. Es wird eine Partie nach der anderen gespielt, wobei die Zeitkontrolle 4 Minuten + 2 Sekunden ab dem ersten Zug beträgt. Ist die vorgegebene Zeit von 60 Minuten überschritten, wird die laufende Partie fortgesetzt, bis sie mit einem gültigen Ergebnis endet. Höchstwahrscheinlich werden wir sechs Partien in diesem Abschnitt haben. Für jede Partie in diesem Abschnitt gibt es 2 Punkte für einen Sieg, 1 für ein Unentschieden und 0 für eine Niederlage.

Abschnitt 3 - Bullet Abschnitt (30 mins)

Für diese Runde haben die Spieler insgesamt 30 Minuten Zeit. Es wird eine Partie nach der anderen gespielt, wobei die Zeitkontrolle 1 Minute + 2 Sekunden ab dem ersten Zug beträgt. Sollte die vorgegebene Zeit von 30 Minuten überschritten werden, wird die laufende Partie fortgesetzt, bis sie mit einem gültigen Ergebnis (Remis / Sieg / Niederlage) endet. Höchstwahrscheinlich wird es 8 Partien in diesem Segment geben. Jede Partie in diesem Segment bringt 1 Punkt für einen Sieg, 0,5 für ein Unentschieden und 0 für eine Niederlage.

Abschnitt 4 : Armageddon (Falls nötig)

Bei Gleichstand nach Beendigung aller Runden, wie oben beschrieben, kommt es zum Armageddon. Weiß hat 5 Minuten Zeit und Schwarz hat 4 Minuten Zeit. Der Weiß-Spieler muss das Spiel gewinnen, um das Turnier zu gewinnen. Ein Unentschieden reicht dem Schwarz-Spieler, um das Turnier zu gewinnen.

Zusätzliche Regeln:

Die Farben werden vor dem ersten Match der Schlacht durch Würfeln bestimmt. Bei mehreren Partien in einer Runde müssen die Spieler mit wechselnden Farben spielen (z.B. wenn Gukesh in Partie 1 der Blitzrunde 1 Weiß spielt, wird er in Partie 2 vom Blitz 1 mit schwarzen Steinen spielen und so weiter). Bei Gleichstand kommt es zu einem Armageddon und es wird gewürfelt. Der Gewinner des Wurfes kann entscheiden, ob er mit weißen oder schwarzen Steinen spielen möchte.

Keine Remisvereinbarungen erlaubt: Es dürfen keine Remisangebote gemacht werden. Die Person, die ein Remis anbietet, wird mit einem Verlust bestraft.

 

Apart from the prize money of Rs.300,00 to the winner and Rs. 200,000 to the runner-up), this is the belt that the champion takes home

Interviews mit den beiden Kombattanten

Im Live-Rating ist Gukesh, 16 Jahre alt, die Nummer 22 der Welt mit einer aktuellen Wertung von 2725,5. Arjun, 19 Jahre alt, ist die Nummer 25, mit einer aktuellen Wertung von 2722,6.
 

Ich interviewe beide auf Youtube für ChessBase India.
 

Am 28. August 2022 erreichte der ChessBase India YouTube-Kanal eine Million Abonnenten. Es ist erstaunlich zu sehen, wie ChessBase India ein integraler Bestandteil des Lebens so vieler Menschen geworden ist!

Lesen Sie hier einen vollständigen Bericht über diesen bedeutenden Erfolg. Er enthält Videos mit Glückwünschen von allen indischen Spitzenspielern und Talenten sowie von Sponsoren und Gratulanten im Allgemeinen.

 

ChessBase India YouTube Channel

Informationen über das Comedians Over The Board (COTB) und das DreamHack Rapid- und Blitzturnier, einschließlich Informationen zur Anmeldung und zu den Unterkünften, sind hier verfügbar...

 


Sagar Shah ist ein junger Internationaler Meister aus Indien. Er ist zugleich ausgebildeter Wirtschaftsprüfer und würde gerne der erste indische Wirtschaftsprüfer sein, der Großmeister wird. Sagar berichtet leidenschaftlich gerne über Schachturniere, denn so begreift er das Spiel, das er so liebt, besser. Aus Leidenschaft für das Schach betreibt er auch einen eigenen Schachblog.
Diskussion und Feedback Senden Sie Ihr Feedback an die Redakteure