Aronian gewinnt in Jerewan

15.06.2008 – Am letzten Spieltag konnte Levon Aronian Spitzenreiter Peter Leko abfangen und das Schnellschachturnier in Jerewan für sich entscheiden. In der 13. Runde holte Aronian gegen Adams einen Sieg und profitierte gleichzeitig von der Niederlage Lekos gegen Morozevich. Der Russe wurde Dritter dank besserer Zweitwertung vor dem punktgleichen Boris Gelfand. Der Beginn des Turniers war von dem unerwarteten Tod des armenischen Nationalspielers Karen Asrian überschattet, der im Alter von nur 28 Jahren vergangenen Montag nach einem Herzinfarkt verstarb.Turnierseite...Alle Partien, Endstand...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

Karen Asrian-Gedenkturnier

 

Runde 13
Aronian, Levon - Adams, Michael 1-0
Gelfand, Boris - Sargissian, Gabriel 1-0
Akopian, Vladimir - Bu Xiangzhi ½-½
Leko, Peter - Morozevich, Alexander 0-1
Runde 14
Morozevich, Alexander - Leko, Peter ½-½
Bu Xiangzhi - Akopian, Vladimir ½-½
Adams, Michael - Aronian, Levon ½-½
Sargissian, Gabriel - Gelfand, Boris 0-1

Jerewan: Alle Partien...

 

 

Bilder: Turnierseite






Anne Caoïli (mitte) freut sich über Aronians Sieg

 

 

 

 



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren