Aronian gewinnt in Nagorno-Karabach

12.10.2005 – In der ersten Oktoberhälfte fand in der von aserbeidschanschem Gebiet umschlossnen armenischen Exklave Nagorno-Karabach ein stark besetztes Kategorie 17-Turnier statt. Ausrichter waren die Armenische Schachakademie und die Regierung von Nagorno Karabach. Das A-Turnier gewann levon Aronian mit 7 aus 9 und einem halben Punkt Vorsprung vor Ashot Anastasian und Hikaru Nakamura. Als einziger deutscher Spieler nahm Raj Tischbierek teil, der im B-Turnier einen Mittelplatz belegte. Europameisterin Kateryna Lahno wurde als einzige Frau im Feld im B-Turnier nur Letzte. Turnierseite...Partien, Tabelle...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Stepanakert, Karabakh
1.-11. Oktober 2005


Exklave Nagorno-Karabach


Karabach A:  Die Partien...


 

Karabach B: Die Partien...


Blick auf die Bühne


Aronian gegen Nakamura


Siegerehrung für Levon Aronian


Raj Tischbierek als einziger deutscher Spieler


Europameisterin Kateryna Lhano abgeschlagen.
Fotos: Turnierseite


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren