Aronian gewinnt in Nagorno-Karabach

12.10.2005 – In der ersten Oktoberhälfte fand in der von aserbeidschanschem Gebiet umschlossnen armenischen Exklave Nagorno-Karabach ein stark besetztes Kategorie 17-Turnier statt. Ausrichter waren die Armenische Schachakademie und die Regierung von Nagorno Karabach. Das A-Turnier gewann levon Aronian mit 7 aus 9 und einem halben Punkt Vorsprung vor Ashot Anastasian und Hikaru Nakamura. Als einziger deutscher Spieler nahm Raj Tischbierek teil, der im B-Turnier einen Mittelplatz belegte. Europameisterin Kateryna Lahno wurde als einzige Frau im Feld im B-Turnier nur Letzte. Turnierseite...Partien, Tabelle...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...


Stepanakert, Karabakh
1.-11. Oktober 2005


Exklave Nagorno-Karabach


Karabach A:  Die Partien...


 

Karabach B: Die Partien...


Blick auf die Bühne


Aronian gegen Nakamura


Siegerehrung für Levon Aronian


Raj Tischbierek als einziger deutscher Spieler


Europameisterin Kateryna Lhano abgeschlagen.
Fotos: Turnierseite



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren