Astrachan: GP im Gleichschritt

14.05.2010 – Nach der Remisrunde am Mittwoch drohte gestern beim Grand Prix-Turnier in Astrachan erneut die Teilung der Punkte in allen Partien. Doch dann sorgte Vassily IIvanchuk dafür, dass sich das Ergebnis des Vortages nicht völlig wiederholte. Erst kam der Ukrainer gegen Ernesto Inarkiev mit dem ungewöhnlichem 6.Lf4 in der Panov-Variante der Caro-Kann-Verteidigung zu großem Vorteil. Dann verlor Ivanchuk aber im Endspiel den Faden und war nach einem weiteren Fehler im Freibauernrennen sogar nur zweiter Sieger. Punkt für Inarkiev, der damit zur Tabellenspitze aufschloss, die nun sechs Spieler umfasst.Turnierseite...Mehr...

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...










 



Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren