Auf der Zielgeraden abgefangen

12.07.2010 – Alter und neuer Schwedischer Meister ist Emanuel Berg. Die aktuelle Nummer Eins der Schwedischen Rangliste konnte den bis dahin führenden Jonny Hector auf der Zielgeraden der Schwedischen Meisterschaften in Lund gerade noch abfangen. In ihrer entscheidenden Begegnung in der achten Runde bewies Berg gute Nerven und fügte Hector, der mit 6 aus 7 bislang souverän gespielt hatte, dessen erste Niederlage zu. In der letzten Runde spielten Hector und Berg beide Remis und Berg wurde dank besserer Wertung Schwedischer Meister 2010.Turnierseite..., Statistiken bei chess-results...Tabelle und Partien...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...



Die entscheidende Partie der Schwedischen Meisterschaft 2010: Emanuel Berg gegen Jonny Hector. (Foto: Turnierseite)

Jonny Hector stand kurz davor, Schwedischer Meister 2010 zu werden. Nach 7 von 9 Runden hatte er 6,0 Punkte und einen Punkt Vorsprung auf Emanuel Berg, amtierender Schwedischer Meister und Nummer Eins der Schwedischen Rangliste. In Runde acht kam es zum Duell der beiden. Hector hatte Schwarz und ein Remis hätte ihm wahrscheinlich gereicht, um Turnier und Titel zu gewinnen. Trotzdem entschied er sich seinem Stil entsprechend für eine zweischneidige Eröffnung, doch geriet bald in die Defensive. Mit einem hübschen Turmopfer erzwang Berg schließlich Materialgewinn und den Übergang ins Damenendspiel, das er im 67. Zug gewann.

E. Berg - J. Hector
Lund, 10.07.2010
1.e4 e5 2.Sf3 Sc6 3.Lb5 f5 4.d3 fxe4 5.dxe4 Sf6 6.0-0 Lc5 7.Lc4 d6 8.Sc3 a6 9.Lg5 Lg4 10.h3 Lh5 11.Sd5 h6 12.Lxf6 gxf6 13.c3 Tf8 14.b4 La7 15.Le2 Lg6 16.Sd2 Se7 17.Lh5 Kf7 18.Sc4 Lxh5 19.Dxh5+ Kg7 20.Sce3 Lxe3 21.fxe3 Sxd5 22.Dg4+ Kh7 23.Df5+ Kg7 24.Dg4+ Kh7 25.exd5 Tf7 26.De4+ Kg7 27.Dg4+ Kh7 28.De4+ Kg7 29.Tf3 Dd7 30.Tg3+ Kf8 31.Tf1 Ke7



32.Txf6 Txf6 33.Tg7+ Tf7 34.Txf7+ Kxf7 35.Dh7+ Ke8 36.Dh8+ Kf7 37.Dh7+ Ke8 38.Dg8+ Ke7 39.Dxa8 Db5 40.Dg8 Dd3 41.De6+ Kd8 42.Dg8+ Ke7 43.De6+ Kd8 44.Dxh6 Dxc3 45.h4 Dxb4 46.Df6+ Ke8 47.h5 De1+ 48.Kh2 Dxe3 49.h6 De4 50.De6+ Kf8 51.Dc8+ Kf7 52.De6+ Kf8 53.g4 Df4+ 54.Kh3 e4 55.Dc8+ Ke7 56.Dxc7+ Ke8 57.Dc8+ Ke7 58.Dc7+ Ke8 59.Dc8+ Ke7 60.De6+ Kd8 61.Dg8+ Kc7 62.Dg7+ Kb6 63.h7 e3 64.h8D Df3+ 65.Kh4 Dh1+ 66.Kg5 Dxd5+ 67.Kf4 1-0

Damit lagen Berg und Hector eine Runde vor Schluss mit 6,0 aus 8 gemeinsam an der Spitze, wobei Berg die bessere Wertung aufwies. Da Hector gegen Tiger Hillarp Persson in der letzten Runde über ein Remis nicht hinaus kam, genügte Berg das Remis gegen Nils Grandelius, um sich den Titel zu sichern.


Emanuel Berg, Vater von vier Kindern und Schwedischer Meister 2009 und 2010




Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren