Aus Raider wird jetzt TWIX

12.05.2003 – Auch die Österreicher haben nun eine Bundesliga. Ab sofort heißt die bisherige Staatsliga A "Bundesliga", die Staatsligen B werden in "Regionalliga" -Ost bzw. Mitte und West umbenannt. Der Österreichische Schachbund verspricht sich dadurch eine bessere Darstellung in den Medien. Bei der Namensgebung noch im Nachzug ist der OESB in Bezug auf das Internet der Deutschen Bundesliga einen Schritt voraus: "Ab der kommenden Saison werden alle Veranstalter verpflichtet die direkte Übertragung der Partien im Internet zu ermöglichen." Da in Österreich die komplette Liga an nur drei Terminen und jeweils einem Veranstaltungsort stattfindet, ist die Internetübertragung technisch allerdings sehr viel leichter zu realisieren als in Deutschland. Zum Österreichischen Schachbund...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2019 mit 7,4 Mio. Partien und über 70.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!

Mehr...



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren