Autogrammstunde in Dortmund

19.07.2010 – Als teuerstes Autogramm der Welt gilt eine Unterschrift von Shakespeare. Insgesamt sollen nur sechs Dokumente mit Shakespeare-Unterschriften die Jahre überdauert haben, jedes von ihnen mehr als 3,5 Millionen Dollar wert. Generell sind Autogramme von Schriftstellern und Musikern begehrt. Ein Autogramm der Harry Potter Autorin J.K. Rowling wird mit $1.900 veranschlagt, Madonnas Unterschrift bringt $1.600, die von Bob Dylan $2.600, und ein Blatt Papier, auf das Jimi Hendrix seinen Namen geschrieben hat, soll angeblich $60.000 wert sein. Morgen, wenn beim Großmeisterturnier des Dortmunder Sparkassen Chess Meetings Ruhetag ist, laden die sechs teilnehmenden Großmeister zur Autogrammstunde ein. Autograph-Society..., Die zehn teuersten Autogramme lebender Personen...Pressemitteilung mit Informationen...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...




Sparkassen Chess-Meeting: Autogrammstunde der Großmeister in der Hauptstelle der Sparkasse Dortmund

Im Moment findet mit dem Sparkassen Chess-Meeting eines der bekanntesten Schachturniere der Welt in Dortmund statt. Ein Hauptereignis dabei ist sicherlich das Turnier der Großmeister im Schauspielhaus, das täglich von Hunderten Fans direkt vor Ort und zig Tausenden Schachbegeisterten weltweit online verfolgt wird. Die Großmeister arbeiten immer konzentriert - während der Partien, klar, aber auch in der Vor- und Nachbereitung. Entsprechend schwer ist es für die Schachfans, mit den Großmeistern direkt Kontakt aufzunehmen oder gar ein Autogramm zu ergattern.

Am Dienstag, 20. Juli, ist beim Großmeisterturnier spielfreier Tag. Die Großmeister haben Zeit und freuen sich, Autogramme zu geben, und zwar im Kundenzentrum der Hauptstelle der Sparkasse Dortmund, Freistuhl 2-4. Beginn: 15 Uhr. Pünktlich sein lohnt sich, denn zu Anfang werden Plakate mit Gewinnnummern verteilt. Auf denen kann man dann die Autogramme sammeln und nimmt anschließend direkt vor Ort an einer Verlosung teil, die die Sparkasse Dortmund durchführt. Die Gewinne können sich sehen bzw. hören lassen. Die Sparkasse Dortmund verlost unter den Autogrammjägern einen iPod-Touch als ersten Preis und neun iPod-Shuffle als weitere Preise.

Kontakt:

Pressestelle der Stadt Dortmund, Udo Bullerdieck (verantwortlich)
Friedensplatz 1, 44122 Dortmund
Telefon: +49 (0) 231/50 - 221 34
Telefax: +49 (0) 231/50 - 221 67
Email: pressestelle@stadtdo.de
Web:www.dortmund.de


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren