Baden-Oos lässt Federn

15.12.2003 – Nachdem Porz schon in der zweiten Doppelrunde in Neukölln einen Punkt lassen musste, hat es diesmal auch Baden-Oos erwischt. In Bremen spielte man gegen den SV Werder "nur" 4:4. Alles, was Bremen heißt, ist im Moment besonders stark! Da Porz die Hürde Tegernsee in Plauen mit 5:3 gut nahm, sind die beiden Favoriten nun an der Spitze mit je einem Minuspunkt gleichauf. Porz führt nach Pluspunkten, da die Kölner die Einzelrunde gegen Reisepartner Katernberg schon vorgezogen und ebenfalls mit 5:3 für sich entschieden hatten. Das Porzer Spitzenbrett Christopher Lutz verlor dabei seine Partie gegen den 17-jährigen Andrei Volokitin. Der Sieger und Germanistikstudent hat seine Partie für Radio ChessBase mit deutschem Audiokommentar vorgestellt. (Fritz-Server -> Chess Media System -> Deutsch -> Volokitin). Die beiden Bremer Mannschaften liegen punktgleich auf Platz Drei und Vier. Der Hamburger SK ist Fünfter. Mehr zur Bundesliga bei schachbundesliga.de...

ChessBase 15 - Megapaket ChessBase 15 - Megapaket

Kombinieren Sie richtig! ChessBase 15 Programm + neue Mega Database 2020 mit 8 Mio. Partien und über 80.000 Meisteranalysen. Dazu ChessBase Magazin (DVD + Heft) und CB Premium Mitgliedschaft für ein Jahr!
ChessBase 15 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen.

Mehr...