Baden und Jenbach optimal

23.01.2012 – Die österreichische Bundesliga hat - mit Rücksicht auf die Skisaison und Gastgeber Jenbach etwas später als sonst - ihren Betrieb für die Saison 2011/12 aufgenommen. Die zwölf Erstligisten spielen an drei Terminen gemeinsam am gleichen Spielort ihrer Wettkämpfe. Zum Auftakt war erstmals seit 1997 auch wieder Wien Gastgeber einer Bundesligarunde. Austragungsort war der Technologiepark Techgate. Advisory Invest Baden und Sparkasse Jenbach starteten als einzige Teams mit drei Siegen.Turnierseite...  Österreichischer Verband...Tabelle und Partien...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

 

 

Partien der Runden 1 bis 3

 

 

Rg. Team 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Wtg1 Wtg2 Wtg3
1 SK Advisory Invest Baden *             5   5   6 13.5 0
2 SK Sparkasse Jenbach   *             4   6 12.0 0
3 ASVÖ Wulkaprodersdorf     *     3         5 5 12.5 0
4 SK Hohenems       *     4       4 10.0 0
5 ASVÖ Fundermax St. Veit/Glan       *           4 9.5 0
6 SIR Bernhard Glatz     3 *             3 9.0 0
7 SK Sparkasse Fürstenfeld         *         2 8.5 0
8 SK MPÖ Maria Saal 1             *     4 2 7.5 0
9 SK Zwettl     2       *       2 7.0 0
10 ASVÖ Pöchlarn/Mauerbach 1               *   2 6.0 0
11 SV Raika Rapid Feffernitz 2               *   0 7.0 0
12 SpGem. Kufstein Wörgl     1         2     * 0 5.5 0

Quelle: Chess-Results


Mannschaftsaufstellungen:
http://www.chess-results.com/tnr48180.aspx?art=8&lan=0



 

 


Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren