Bartosz Socko gewinnt Porzellan Cup in Dresden

23.01.2007 – Am vergangenen Wochenende wurde im Dresdner Ramada-Hoel der Pozellan Cup 2007 sowie der Cup der Landeshauptstadt Dresden ausgespielt. Fast 200 Spieler hatten sich zu dem zweitägigen Schnellschachturnier eingefunden, bei dem die ausgeschiedenen Spieler eines K.o-Turniers mit Übernahme ihrer Punkte das Turnier in einem Schweizer System-Turnier fortsetzen. Im Halbfinale setzten sich Vladimir Epishin und Bartosz Socko gegen Artur Jussupov und Robert Kempinski durch. Das Finale entschied Socko im Stichkampf für sich. Markowski gewann den Cup der Landeshauptstadt Dresden. Turnierseite....

ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021 ChessBase 16 - Megapaket Edition 2021

Dein Schlüssel zu frischen Ideen, präzisen Analysen und zielgenauem Training!
ChessBase ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren