Basel: Drei Spieler mit drei aus drei

03.01.2013 – Sieben Runden werden beim Schachfestival Basel im Meisterturnier gespielt, 197 Spieler sind dabei, wer da an der Spitze landen und einen Geldpreis gewinnen will, darf sich nicht viele Ausrutscher erlauben. Doch nach drei Runden haben nur noch drei Spieler eine ganz reine Weste: Vorjahressieger GM Boris Grachev aus Russland (Bild), GM Levente Vajda aus Rumänien, der kurz zuvor das Zürcher Weihnachtsopen gewonnen hatte und der Schweizer FM Roland Lötscher. Hinter diesem Spitzentrio lauern 12 Spieler mit je 2,5 aus 3 auf ihre Chance.Turnierseite...Mehr...

ChessBase 14 Download ChessBase 14 Download

ChessBase 14 ist die persönliche Schach-Datenbank, die weltweit zum Standard geworden ist. Und zwar für alle, die Spaß am Schach haben und auch in Zukunft erfolgreich mitspielen wollen. Das gilt für den Weltmeister ebenso wie für den Vereinsspieler oder den Schachfreund von nebenan.

Mehr...

Grachev, Vajda und Lötscher setzen sich an die Spitze
Text: Peter Erismann, Der Medienverantwortliche Schachfestival Basel Fotos: Uwe Zinke, Webseite

Vorjahrssieger Boris Grachev hatte ein ziemlich remislich aussehendes Endspiel, doch schlussendlich vermochte er dank genauem Spiel langsam aber sicher einen kleinen Vorteil zu erzielen und diesen zu verdichten.





Etwas anders die Partie des Siegers des Zürcher Turniers Levente Vajda: Er hatte einen offenen Schlagabtausch. Das Risiko, das er einging wurde schlussendlich belohnt.



GM Levente Vajda aus Rumänien

Überraschenderweise konnte sich der Fidemeister Lötscher gegen seinen als wesentlich stärker eingestuften Gegner durchsetzen und vermag dadurch an der Tabellenspitze mitzuhalten.



Hinter dem Spitzentrio wartet eine Verfolgergruppe von 12 Spielern mit je 2,5 Punkten auf ihre Chance. In der vierten Runde treffen Grachev und Vajda aufeinander, während Lötscher gegen Vachier-Lagrave antreten wird.

Die Tabellenspitze nach 3 Runden:
1. Grachev, 2. Vajda, 3. Lötscher je 3

4. Fier, 5. Vorotnikov, 6. Kurmann, 7. Vachier-Lagrave, 8.-9. Istratescu, Gavrilov, 10.-11. Turov, van Kampen, 12.-13, Aguera, Milosevic, 14. Melkumyan, 15. Edouard, alle 2,5 Punkte.

Partien der Runde 1 bis 3



Discussion and Feedback Join the public discussion or submit your feedback to the editors


Diskutieren

Regeln für Leserkommentare

 
 

Noch kein Benutzer? Registrieren